Stuttgart 21, Bad Buchau mit auf der „Familie und Heim“.

Impressionen von der Messe Familie und Heim in Stuttgart. Bad Buchau ist mit seinem großen Messestand vertreten. Umringt von Bier, Spätzle und Pommes, kann sich jeder dabei zu seiner Gesundheit beraten lassen am Messestand von Bad Buchau. Fit, Wellness und Wohlfühlen heißt das Motto von Bad Buchau. Die neuen Besucherzahlen für Bad Buchau werden uns sagen wie unser Messeauftritt die Gesundheitspflege und Wellnesslust der Messebesucher beeinflusst hat.

Die Familie & Heim ist seit vielen Jahren ein feststehendes Highlight im Veranstaltungskalender Süddeutschlands. Hier treffen konsumfreudige Besucher auf das breite Warenangebot namhafter regionaler und internationaler Aussteller. Direkte Kundenansprache, Vorführungen der Produkte im täglichen Einsatz und direkter Verkauf an den Endkunden machen diese Messe zu einer idealen Verkaufs- und Präsentationsplattform. Die Familie & Heim findet unter der gemeinsamen Dachveranstaltung Stuttgarter Messe-Herbst statt.

Besonders aufgefallen ist mir auf der Messe ein Stand der Bundes-Polizei. Ungewöhnlich so ein Themenstand hier an zu treffen, wird schon seine Berechtigung haben, leider. Zum Themea Missbrauch,weggeschaut, ignoriert oder gekniffen ein ganzer Messestand der Bundes-Polizei. Hier wird Ihnen erzählt was Dichtung und Wahrheit ist,  für manche vermeindliche CDU-Größen nur ein Sandkastenspiel, zu lesen in der offiziellen Hompage von Bad Buchau unter  www.badbuchau.de weiter unter Rathaus aktuell. Es tut Not die Bürger zu sensibilisieren, Zivilcourage ist das Zauberwort. Dennoch bleibt die Hilfe oft aus. Lesen sie selbst was ein CDU-Bürgermeister zum Missbrauch sagt. Solange Dichtung und Wahrheit von einem befangenen Bürgermeister bestimmt wird tut sich die Bundes-Polizei mit ihrer Aufklärung zum Schutze der Jugend noch auf Jahre hinaus schwer.

Aussteller-Branchen: Baustoff, Lebensmittel, Möbel, Mode, Wellness, …

One Response to Stuttgart 21, Bad Buchau mit auf der „Familie und Heim“.

  1. Günter Heiligmann sagt:

    Hallo Herr Weiss,

    vielen Dank für die Bilder auf Ihrer informativen Internetseite.

    Ihre Bundespolizei Stuttgart