Strafverfahren vor der 1. Großen Strafkammer in Ravensburg

  • Am 13.05.2014 beginnt um 09.00 Uhr vor der 1. Großen Strafkammer ein Strafverfahren gegen zwei ungarische Staatsangehörige im Alter von Mitte dreißig.
  • Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden Brüdern vor, im September und Oktober 2013 in kleineren Ortschaften am Rande des Schussentals, aber auch in Ertingen und Großbettlingen, zusammen mit weiteren Männern insgesamt fünf Einbrüche in Wohnhäuser verübt und drei weitere versucht zu haben. Dabei sei es ihnen neben Schmuck und Bargeld vor allem auf die Pkw der betroffenen Familien angekommen, die sie in mehreren Fällen mittels der beim Einbruch aufgefundenen Schlüssel entwendet hätten. Die Männer seien Teil einer Tätergruppierung, die sich bereits Anfang 2013 zur fortlaufenden Begehung ähnlicher Taten zusammengeschlossen habe.

    Die Fortsetzung der Verhandlung gegen die in Untersuchungshaft befindlichen Angeklagten ist derzeit vorgesehen für den 14.05., 26.05., 28.05., 16.06., 24.06., 26.06., 03.07. und 08.07.2014 jeweils 09.00 Uhr.

Kommentare sind geschlossen.