Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Stille Plätze zum Verweilen

grubenstrasse

Es gibt sie noch die, die stillen Plätze um die Herbstsonne zu genießen. Man könnte auch sagen
der „andere Bürgersteig“ in unserer Kurstadt.

8 Antworten auf „Stille Plätze zum Verweilen“

Wenn jeder so seinen Bürgersteig
belagern, dann gute Nacht am
Federsee.
Weg mit der Müllablagerung.

Kommt darauf an, ob dieses Haus keinen eigenen Garten dahinter hat. Wenn ja, dann ist es ein sogenanntes typisches schwäbisches Neugier-Bänkchen. Aber stimmt schon, man könnte es dann auch anschaulicher gestalten.

Stellt die Belagerung nicht eine genehmigungspflichtige Sondernutzung dar?
Wie stellt sich die Gemeinde dazu?

Bad Buchau hats mit den Bürgersteigen. Sollte jeder das tun
der einen Bürgersteig sein eigen nennt müßten wir auf der Fahrbahn gehen.

Kommentare sind geschlossen.