Sterblichkeit 2020: „Mild bis statistisch unauffällig“

Medien-Schreckens-Szenarien –  und Realität

Gibt es eine Übersterblichkeit oder nicht? Sind die Coronatoten aus statistischer Sicht „an“ oder „mit“ Corona gestorben? Was sagen uns die vorliegenden Statistiken? Ein Datenanalytiker hat sie nüchtern auseinandergenommen – mit erstaunlichen Resultaten. Bundespressekonferenz

Blick in die Ferne

Regierung lobt Demonstrationen für Freiheit

„Das Streben nach Freiheit und Demokratie lässt sich nicht mit Gewalt ersticken“, sagte Regierungssprecherin Demmer heute und lobte, dass Tausende „trotz massiver Repressionen friedlich und mutig demonstrierten“. In Weißrussland.

.

Globalisierung grenzenlos

Einfach auf den Reset-Knopf drücken

Die Corona-Krise soll nach Auffassung einflussreicher Kreise genutzt werden, um die globale Ordnung neu zu strukturieren. Was steckt hinter den vielen Berichten über einen bevorstehenden „Great Reset“? GASTBEITRAG Weiterlesen

.

Ex-Vizechef von Pfizer warnt: Impfstoff ist experimentell

Der ehemalige Vizechef von Pfizer hat sich zu Wort gemeldet. Er warnt: Der Impfstoff eigne sich nur zu experimentellen Zwecken! „Man impft eine Bevölkerung nicht durch, nur weil einer von einer Million eine Infektion vielleicht nicht überleben könnte. Wenn das doch passiert, ist das ein Zeichen dafür, dass etwas stinkt.“ Weiterlesen auf wochenblick.at