Steinmeiers „Freunde“: „Hohe Zahl an Hinrichtungen von Schwulen im Iran“ –

Steinmeiers „Freunde“: „Hohe Zahl an Hinrichtungen im Iran“

11. Juni 2020In der Islamischen Republik Iran, bei den Freunden des deutschen Bundespräsidenten Steinmeier, gilt Homosexualität als Verbrechen. Homosexuelle Handlungen werden demnach mit Haft oder Stockhieben bestraft. Zwangsoperationen bei Homosexuellen werden ebenso tausendfach vorgenommen wie Hinrichtungen. Homosexualität…Weiterlesen

Berlin – Zentrale des Irrsinns: Preis für „lesbische Sichtbarkeit“ verliehen

11. Juni 2020Das rot-rot-grün regierte Berlin – und hier insbesondere der grüne Justizsenator Dirk Behrendt – weiß, was in Krisenzeiten wie diesen wirklich wichtig, was wirklich dringend ist. Deshalb verjubelt der Senat Steuergeld und überreichte den…Weiterlesen

Opferfamilien protestieren in Israel: „Heiko Maas, verpiss dich!“

11. Juni 2020Wütende Proteste gegen Außenminister Heiko Maas in Israel: 120 Angehörige von Terroropfern haben am Mittwoch gegen seinen Israel-Besuch demonstriert und „Heiko Maas, schämen Sie sich!“ gerufen. Die Opferfamilien werfen Maas  vor, linksextreme, Terror-nahe Propagandaorganisationen…Weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.