STAHLZEIT 15. MÄRZ 2014 I 20.00 UHR OBERSCHWABENKLUB – RAVENSBURG

STAHLZEIT_7Stahlzeit_2013_ 08_lady-metal.com

Eine neue Setliste, neue Effekte und ein erweitertes Bühnenbild erwarten die Fans auch in Ravensburg.

Für Stahlzeit-Kenner ist die neue „Big Show 2.0“ am 15. März im OberschwabenhallenKlub ein Pflichttermin; für Stahlzeit-Neulinge ein Erlebnis. Mit Mega-Technik, über 300.000 Watt Licht, 15 Tonnen Stahl und einem beeindruckenden Bühnenbild werden sämtliche Höhepunkte der bisherigen Rammstein-Tourneen vorbildgetreu in Szene gesetzt. Europas meistgebuchte Tribute-Band arrangiert den brachialen Bombast-Live-Sound originalgetreu. Auch die spektakulären Pyro-Effekte, die man bisher nur bei einem Rammstein-Konzert live zu sehen und förmlich zu spüren bekommen hat, stehen den Feuersbrünsten der Original-Show in nichts nach. Hinzu kommt die verblüffende Ähnlichkeit von Stahlzeit-Frontmann Heli Reißenweber in Aussehen, Stimme und Performance mit Rammstein-Sänger Till Lindemann, der bei der schweißtreibenden zweistündigen Show keinen der großen Rammstein-Hits auslässt. Ähnlich wie beim Original ist diese Produktion nur in größeren Hallen umsetzbar: Auch bei Stahlzeit werden Hebebühnen ausgefahren, Lichttraversen heben und senken sich und Raketen durchqueren die Halle, bevor ein Meer aus Konfetti-Streifen über den Zuschauern niedergeht und sich die Band sich mit „Engel“ verabschiedet. Mit dieser großen Show werden ganz zweifellos neue Maßstäbe gesetzt – zu Recht ist Stahlzeit Europas meistgebuchte Tribute-Band!

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.