SPD-Ortsverein Biberach diskutiert über Stuttgart 21

Infostand auf dem Marktplatz

SPD-Ortsverein Biberach diskutiert über Stuttgart 21

BIBERACH (zel) – Der SPD-Ortsverein schaltet sich in die öffentliche Diskussion übers Großprojekt Stuttgart 21 ein. Am kommenden Samstag, 23. Oktober, gibt es dazu zwischen 9 und 11 Uhr einen Informationsstand auf dem Biberacher Marktplatz. „Die Bürgerinnen und die Bürger sind auf dem Weg nicht mitgenommen und nicht breit informiert worden“, erklärte Biberachs SPD-Ortsvereinsvorsitzender Roland Luschkowski. „Vielleicht kann eine Volksabstimmung Entspannung bewirken und Brücken bauen, aber aus juristischen Gründen stehen wir als Ortsvereinsvorstand ihr eher skeptisch gegenüber.“ Aus der jetzigen verfahrenen Situation müsse ein Ausweg gefunden werden. „Wir wollen am Samstag auf dem Biberacher Markt mit den Leuten ins Gespräch kommen und Argumente über dieses umstrittene Projekt austauschen,“ so Luschkowski.

Kommentare sind geschlossen.