Kategorien
Bad Buchau am Federsee

SPD Biberach Landtagskandidat Franz Lemli im Dialog

BIBERACH – Die Landes-SPD-führt auch in Biberach ihre Reihe der Dialogveranstaltungen fort.

Am Donnerstag, 2. Dezember, lädt der Biberacher SPD-Landtagskandidat Franz Lemli zum Thema „Wie besteht Bildung gegen Alkohol“ ins Biberacher „Café Woodpecker“ in der Theaterstraße 1. Teilnehmen werden dort ab 19 Uhr Norbert Zeller, SPDLandtagsabgeordnete rund Schulausschussvorsitzender, Klaus Größler, Diplomsozialarbeiter der Caritas-Suchtberatung Biberach, Roland Schönbucher, Erlebnispädagoge beim Kreisjugendamt Sigmaringen, Thorsten Meinhardt, Vorstandsmitglied der TG Biberach, und Roland Luschkowski, Lehrer an der Mali-Schule Biberach.

Experten, die den Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen ernst nehmen (von rechts): SPD-Landtagsabgeordneter Norbert Zeller, Hauptschullehrer Roland Luschkowski, Polizeihauptkommissar Franz Lemli, Erlebnispädagoge Roland Schönbucher, Suchtberater Klaus Größler und Turngemeinde-Biberach-Vorstandsmitglied Thorsten Meinhardt.

Lemli ist Hauptkommissar, hat langjährige Erfahrung in der polizeilichen Vorbeugungsarbeit gegen Sucht und Gewalt und weiß: „Der Alkoholmissbrauch in der Jugend ist für alle Kommunen ein Thema.“ Im Dialog mit den interessierten Anwesenden wollen die sechs Experten nun Fragen klären wie: „Was ist wirklich dran? Welche Rolle spielt eigentlich die Gesellschaft dabei? Und was wollen wir dagegen tun? Was können die Bildungseinrichtungen leisten? Hat sich das Verkaufsverbot von Alkohol nach 22 Uhr bewährt? Brauchen wir mehr Vorbeugungsarbeit in unseren Bildungseinrichtungen um Alkoholmissbrauch zu verhindern?“ Bis Weihnachten tritt die Landes-SPD über 100 Mal in Dialog mit den Bürgern. „Uns interessiert, was Biberach zum Thema Bildung denkt“, erklärt Lemli. „Es geht uns darum ins Gespräch zu kommen, unsere Vorstellungen darzustellen, vor allem aber auch zuzuhören.“ Elf verschiedene Themenfelder würden auf diese Weise in ganz Baden-Württemberg bearbeitet. „Die Ergebnisse aus den Gesprächen und Diskussionen münden dann in unser Regierungsprogramm für die Jahre 2011 bis 2016“, so Lemli. Der Eintritt zur Dialogveranstaltung am Donnerstag, 2. Dezember, um 19 Uhr im „Café Woodpecker“ in Biberach ist frei.

Presseerklärung SPD Baden-Württemberg www.WarumSPD.de FRANZ LEMLI, GEORG-SCHINBAIN-STR. 174, 88400 BIBERACH SPD-Landtagskandidat Franz Lemli im Dialog: „Wie besteht Bildung gegen Alkohol?“

info@franz-lemli.de     www.franz-lemli.de