So verschweigt die „Tagesschau“ den arabischen Judenhass

Doch obwohl die „Tagesschau“ ausführlich über die Demonstrationen berichtete, wurde davon NICHTS erwähnt das die Merkelgäste die Vernichtung Israels forderten .das hatten wir doch schon mal…oder…

Merkelgäste- In mehreren Städten Deutschlands zogen am Samstag Tausende Demonstranten durch die Innenstädte, forderten die Vernichtung Israels, brüllten judenfeindliche Parolen, bedrohten Journalisten und Gegendemonstranten.

.

ob eines tages deutscher depp gegen die merkel-regierung auch so vehement demonstriert wage ich zu bezweifeln… leider

.

Doch obwohl die „Tagesschau“ ausführlich über die Demonstrationen berichtete, wurde davon NICHTS erwähnt. In der „Tagesschau“ hieß es, dass die Menschen in Berlin, Frankfurt und anderen Städten „gegen die Eskalation im Nahen Osten protestiert“ hätten.

Anti-Israel-Demo in Berlin

Doch obwohl die „Tagesschau“ ausführlich über die Demonstrationen berichtete, wurde davon NICHTS erwähnt das die Merkelgäste die Vernichtung Israels forderten .

Weiterlesen auf m.bild.de

.

Zuwanderer tragen ihren #Judenhass in unsere Gesellschaft.

Und NEIN, es sind gewiss keine Rechten und #querdenker, die hier marodieren!

danke Merkel… gut gemacht… in einem Land in dem ……