Sie provozieren, rauben, schlagen zu und treten manchmal auch auf ihre Opfer ein.

Südländische Jugendbande terrorisiert Mönchengladbach

Mönchengladbach, NRW. Sie provozieren, rauben, schlagen zu und treten manchmal auch auf ihre Opfer ein. Eine aggressive „südländische“ Jugendbande, die seit Monaten in der Rheydter City unterwegs ist, hat dafür gesorgt, dass es für viele Bürger eine weitere No-Go-Zone in der Stadt gibt. Weiterlesen auf wz.de

Mehrheit der Deutschen lehnt Hilfe für Flüchtlingskinder ab

Die Mehrheit der Bundesbürger ist dagegen, dass unbegleitete Flüchtlingskinder aus den griechischen Lagern nach Deutschland geholt werden. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey ergeben. Demnach lehnen 50,8 Prozent eine solche Hilfsaktion ab. Nur 39,3 Prozent befürworten eine Hilfe für die Minderjährigen. Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de

Sexueller Übergriff auf 2-jähriges Mädchen durch Araber in Park

München. Dieser Vorfall macht sprachlos: Ein zweijähriges Mädchen wurde in München Opfer eines widerlichen Übergriffs. Das kleine Mädchen war mit ihrem sechsjährigen Bruder und ihrer Mutter gegen 18 Uhr in einem Park. Plötzlich näherte sich ein 54-jähriger Jordanier von hinten, hielt das Mädchen an Bauch und Rücken fest und küsste sie im Gesicht. Weiterlesen auf tag24.de

Kommentare sind geschlossen.