Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Senioren lernen Umgang mit dem PC, Stadtrat Weiss schlägt vor.

Der Umgang mit dem PC, einfach und bequem erlernen.

Erlebte Politik für unsere Bürger, konstruktive Vorschläge die ich im Gemeinderat vorbringen werde am Mittwoch, 10.11.2010 in der öffentlichen Sitzung. Für diejenigen die nicht zur Sitzung kommen gleich hier schon vor ab als Diskussionsgrundlage.

Senioren sollen den Umgang mit dem PC erlernen, schlägt SR. Weiss vor, die Jugend steht Pate. Warum nicht, einfacher geht es wirklich nicht. Bad Buchau könnte doch ihren Senioren den Umgang mit dem Computer ohne Stress und Zeitdruck lernen. Stellen wir mal fest in unseren Schulen stehen genügend Computer für einen kleinen Kurs zur Verfügung, der von der Jugend geleitet werden müsste, um ihren Omas und Opas den Zugang in die neue Welt der Informationen zu erleichtern. Alle reden von „Wissen ist Macht“, dann mal los, macht was.

Gut wäre wenn das der Jugendgemeinderat machen würde, dem wurde vom Rat nicht zugestimmt als ich das anregen wollte, leider. Also greifen wir auf das noch zu gründende Jugendgremium (an Stelle des Jugendgemeinderates beschlossen) zurück, das sollte langsam Gestalt annehmen, so hoffe ich. Genau dieses Gremium, jung und erfahren im Umgang mit den PC wäre die Chance für unsere Senioren in Bad Buchau. Mal darüber nachdenken über den Vorschlag, der Gemeinderat muss sich noch damit beschäftigen und sich beraten, zum Wohle der Senioren.

Wenn ich mir die letzten Wochen von Bad Buchau so Revue passieren lasse stelle ich wieder fest dass unser Senioren zum Großteil an den aktuellen Diskussionen im Internet und auf unserer Stadtzeitung/Internet sich nicht informieren konnten.

Warum nur: Ganz einfach, kein PC zu hause, keine Ahnung wie der funktioniert und vermutlich etwas Angst, das alles nicht zu verstehen.

Ich denke in erster Linie an jene Personen, die den Umgang mit dem PC erlernen wollen, um mit dem „Rest der Welt“ mithalten zu können.  Alle notwendigen Schritte sind einfach zu erlernen.  Da es keine Prüfung gibt, können sie auch nicht“durchfallen“. Einfach nur kommen und Erfahrung sammeln im Umgang mit den PC.  Das Ergebnis wird sein, sie kaufen sich so einen PC und nehmen ab sofort an der weiten Welt teil als aktiver Senior.

Eine Antwort auf „Senioren lernen Umgang mit dem PC, Stadtrat Weiss schlägt vor.“

Leider vom Stadtrat nicht Ernst genommen, und fand daher auch kein Interesse im Rat.
Vielleicht probiere ich es ja noch einmal das Thema im Rat vor zutragen. Senioren haben eben keine Lobby bei uns. ?

Kommentare sind geschlossen.