„Seitdem es hier wieder losgeht, haben alle neuen Patienten einen Migrationshintergrund“

30.8.20

Polizeibekannte „junge Männer“ prügeln auf Busfahrer ein

Esslingen, Baden-Württemberg. Ein 54-jähriger Busfahrer ist durch Schläge gegen Kopf und Oberkörper verletzt worden. Die polizeibekannten „jugendlichen Angreifer“ wollten keinen Mund-Nasen-Schutz tragen, wurden stattdessen aggressiv, zogen den Schlüssel vom Bus ab und prügelten auf den Fahrer ein. Weiterlesen auf t-online.de

„Seitdem es hier wieder losgeht, haben alle neuen Patienten einen Migrationshintergrund“

Darmstadt, Hessen. Die Isolierstation für Covid-19-Kranke im Klinikum Darmstadt ist wieder so organisiert wie im April. Funktionsoberarzt Cihan Çelik: „Seitdem es hier wieder losgeht, haben alle neuen Patienten einen Migrationshintergrund. Ich spreche das an, weil es mir Sorgen bereitet.“ Weiterlesen auf faz.net

Großeinsatz: 40 „Jugendliche“ liefern sich Massenschlägerei

Geislingen, Baden-Württemberg. In Geislingen haben sich rund 40 „Jugendliche“ zu einer Massenschlägerei getroffen. Die Bereitschaftspolizei griff ein. Ein Jugendlicher kam schwerverletzt in die Klinik. Anlass waren ersten Erkenntnissen zufolge Beleidigungen im Netz gewesen. Weiterlesen auf swp.de

Kommentare sind geschlossen.