Schwarzer tötet junge Frau im Hausflur und flieht

Leverkusen, NRW. Eine 22-jährige Frau ist in Leverkusen am Freitagnachmittag im Hausflur ihres Wohnhauses von einem schwarzhäutigen Mann mit mehreren Messerstichen getötet worden. Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingerichtet und fahndete zeitweise mit einem Hubschrauber nach dem Mann. Weiterlesen auf amp.ksta.de

63-Jähriger bewusstlos geschlagen und ausgeraubt

Stuttgart. Drei unbekannte Männer, einer „südosteuropäisch“ aussehend, die anderen beiden mit dunklerer Hautfarbe, haben einen 63-Jährigen auf dem Leonhardsplatz bewusstlos geschlagen und raubten seine Geldbörse mit mehreren Hundert Euro Bargeld und diversen Dokumenten und sein Handy. Weiterlesen auf stuttgarter-nachrichten.de

Kommentare sind geschlossen.