Schlagwort-Archive: Franz Kessler

KESSLER Bad Buchau, Sommerfest 2010

KESSLER Sommerfest 2010 in Bad Buchau. Volles Haus, besser gesagt volle Hallen bei KESSLER in  Bad Buchau.

Auch 2010 wieder ein fantastisches Fest, wie immer wenn KESSLER seine Mitarbeiter und Ehemalige mit deren Familien einlädt. Großzügig konnte dieses Jahr gestuhlt werden da sich der Bahnhof,  das neue Versandzentrum bestens dafür eignet. Wo sonst LKW im trockenen ihre Ladung anliefern kann jetzt das Sommerfest stattfinden. Platz soviel das Herze wünscht und unabhängig von Wind und Wetter.

Ausgebucht bis auf den letzten Platz, da kommt Stimmung auf.

Kommentare deaktiviert für KESSLER Bad Buchau, Sommerfest 2010

Windenergie von KESSLER, erster Testlauf in Bad Buchau.

Windenergie made by KESSLER.

Alternative Energien sind in aller Munde. Bei der Windkraft gibt es aber noch einen großen Nachholbedarf. Neben den großen Windmühlen, gibt es einen immer stärker wachsenden Bedarf an Kleinwindanlagen zur Deckung von dezentralen Bedarfen. Franz Kessler als traditioneller Hersteller von Motoren und Motorspindeln für die Werkzeugmaschinenindustrie hat sich zur Aufgabe gemacht, eine neue Generation von Kleinwindanlagen zu entwickeln und zu bauen, die sich extrem gut für den dezentralen Bereich eignen.

Nach ca. einjähriger Entwicklungszeit hat KESSLER Anfang September die erste Kleinwindanlage in Bad Buchau aufgebaut und in Betrieb genommen. Hierbei handelt es sich um ein Modell mit einer Dauerleistung von 10 kW. Der große Vorteil dieser Anlage ist, dass Strom immer geerntet werden kann; hell oder dunkel, Tag oder Nacht. Wenn Wind weht, wird Strom erzeugt. KESSLER ist davon überzeugt, dass diese neue Produktfamilie auch langfristig ein geeignetes zweites Standbein des Unternehmens werden kann.

Kommentare deaktiviert für Windenergie von KESSLER, erster Testlauf in Bad Buchau.

KESSLER Messestand auf der EMO Mailand

Einmalig und sehenswert, KESSLER geht auch in der Gestaltung und Präsentation seiner Produkte neue Wege.

KESSLER zeigt seine Produkte schwebend in acht speziell angefertigten Vitrinen. Eine Präsentation von schwebenden Spindeln und Werkstücken hinter Plexiglas. Was so bisher nur der Schmuckindustrie vorbehalten war setzt KESSLER für seine eigene Werbung ein.  Maschinen in schwebender Form direkt vor dem Auge des Betrachters.  Die Gestaltung einer verglasten Vitrine für Produkte mit teilweisen 200-400 kg Gesamtgewicht verlangt eine exakte Umsetzung der gestalterischen Vorgaben. Was KESSLER hier zeigt ist eine neue Form des Messebaues in der Werkzeugmaschinenindustrie.

emo09-a

emo09-b

emo09c

… und wie immer am letzten Messetag fährt KESSLER mit einem Charterbus  interessierte Mitarbeiter kostenfrei nach Mailand auf die Messe. Fachliche Informationen sind wichtig im Hause KESSLER. Hier kann sich jeder einen ganzen Tag in der Messe informieren und weiterbilden.

Dass so ein kostenloser Service für KESSLER normal ist sagt doch viel über das Betriebsklima und die Gruppendynamik im Hause KESSLER aus.

Treffpunkt auf dem Messestand bei KESSLER:  Mandrino Bar da Franz, hier trifft sich die halbe Welt zu einem Informationsaustausch.

7 Kommentare

Erste gemeinsame Sportförderung am Federsee

fußball3erlogo

Erste gemeinsame Sportförderung am Federsee

Die Sportvereine Bad Buchau, Kanzach, Oggelshausen und Seekirch haben einen Beschluß gefasst, der weit in die Zukunft weist: die Zusammenführung ihrer Jugendfußballabteilungen zu einer SG Federsee. Unsere jungen Federsee-Fussballer – Jungen wie Mädchen – treten bereits ab der Saison 2009/10 von der D- bis zur A-Jugend als SG Federsee auf. Die zwei A-Jugend Mannschaften konnten bei ersten Turnierspielen unseren Federseeraum bereits eindrucksvoll repräsentieren.

Bei Idee, Konzeption, Beschluß und Umsetzung wurden die Vereine dabei von einer Initiative aus der Wirtschaft unterstützt: Adelindis Therme, Schussenrieder Brauerei und Kessler haben die Vereine von Anfang an bei der Schaffung des Zukunftsmodells SG Federsee begleitet.

Das neue Jugendförderkonzept dient dabei zuallererst der Federseejugend, ihren Heimatvereinen und damit dem gesamten Federseeraum. Der Federsee ist die natürliche Identität unserer Heimatgemeinden, die auf diese Weise durch gemeinsamen Jugendsport mit Leben erfüllt wird und hierdurch einen zukunftsweisenden Impuls erhält.

Das Potential unserer Region besteht aus 5 Sportplätzen, die über Flutlichtanlagen verfügen, mehreren Sporthallen und dem neuen Kunstrasenplatz in Bad Buchau. Und das steht jetzt über die SG Federsee der gesamten Federseejugend zur Verfügung.

Für die Jugendmannschaften, die auf verschiedene Trainingsorte verteilt wurden, haben die Vereine ein Beförderungskonzept ausgearbeitet, das gewährleistet, dass die jungen Fußballer mit öffentlichen Verkehrsmitteln unter der Woche sicher und pünktlich zum Trainingsort und wieder nach Hause gelangen.

Die Umsetzung der sportlichen Maßnahmen wie Trainerausbildung oder gezielte Spielerförderung obliegt dem Jugendkoordinator zusammen mit den Trainern. Durch die Unternehmen und weitere Förderer können Rahmenbedingungen geschaffen werden, die mittelfristig sportliche Leistungen im oberen Bereich erwarten lassen – keinesfalls aber durch Verpflichtung externer Leistungsträger, sondern durch begeisterte und gut ausgebildete Nachwuchskicker vom Federsee.

Adelindis Therme, Schussenrieder Brauerei und Kessler werden noch im September einen Verein zur Jugendförderung am Federseegründen, der die Mittel, den die Unternehmen zur Verfügung gestellt haben, verwaltet und der SG Federsee Zweck gebunden zuwendet. Zustifter, die das vorliegende Konzept überzeugt oder gar begeistert und die einen Beitrag zur sportlichen Entwicklung unserer Federseejugend leisten möchten, sind herzlich willkommen. Als Zustifter sind Firmen genauso wie Privatpersonen aber auch unsere Heimatgemeinden herzlich willkommen.

5 Kommentare

KESSLER Sommerfest 2009

Wieder einmal ein fantastisches Fest, wie immer wenn KESSLER seine Mitarbeiter mit deren Familien einlädt. Großzügig konnte dieses Jahr gestuhlt werden da sich der Bahnhof,  das neue Versandzentrum bestens dafür eignet. Wo sonst LKW im trockenen ihre Ladung anliefern kann jetzt das Sommerfest stattfinden. Platz soviel das Herze wünscht und unabhängig von Wind und Wetter.

Kommentare deaktiviert für KESSLER Sommerfest 2009

Fahrplan des Buchauer Schützenbusses

schützenbusbuchau2_2.jpg

Allen Widerständen zum Trotz – der Buchauer Schützenbus (Zubringer nach Oggelshausen) fährt und die wenigen Buchauer die dagegen waren müssen damit leben, dass auch die Interessen anderer Mitbürger zu respektieren sind. Nur alle 2 Jahre ein Kinderfest mit Karussell ist für den einen oder anderen einfach zu wenig Kirmesangebot.

Großer Dank gilt dem ortsansässigen Omnibusunternehmen Diesch, welches die Nachtfahrten ermöglicht, sowie den Sponsoren Götzburg-Wäsche und Kessler-Industrie Bad Buchau, die den Schützenbus aus der Perspektive “ Sicherheit im Straßenverkehr “ vorbildlich sponsern.

dieschbus2.jpg

10 Kommentare

Kessler Fußballturnier in Bad Buchau

fu__ballkessler.jpg

Am vergangenen Samstag veranstaltete Franz Kessler das Azubi-Fußballturnier in Bad Buchau. Daran beteiligten sich acht Azubi-Mannschaften, wobei die Kessler Azubis den 1. Platz erzielen konnten. Das Fußballturnier fand trotz Regen statt.

Kommentare deaktiviert für Kessler Fußballturnier in Bad Buchau