Schemmerhofen – Fahrradfahrer stürzt nach Zusammenstoß mit Krankenfahrstuhl und wird erheblich verletzt

Mit seinem elektrischen Krankenfahrstuhl wollte ein 83-Jähriger am Mittwoch in Schemmerhofen von der Hauptstraße in die vorfahrtsberechtigte Ingerkinger Straße einfahren. Der Mann übersah hierbei einen aus Richtung Altheim kommenden Rennradfahrer. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, der 66-jährige Fahrradfahrer kam hierdurch zu Fall und wurde erheblich verletzt. Er wurde mit dem Rettungswagen in stationäre Behandlung gebracht. Der 83-Jährige kam nicht zu Schaden.

 

Kommentare sind geschlossen.