… Scheißhausparole sagte man zu „dumm Geschwätz“

.

Seit Beginn der Corona-Krise präsentieren die Massenmedien Karl Lauterbach als Gesundheitsexperte und Epidemiologe.

Trotz skandalträchtiger Vergangenheit und sehr fragwürdigem Verhalten bieten sie ihm eine Plattform für oft haltlose Behauptungen und Horrorszenarien. Die in der „Akte Lauterbach“ dokumentierten Hintergründe zeigen ein anderes Bild als die Medien, die diesen Mann zu einer Schlüsselfigur in Corona-Fragen erhoben haben.

Deshalb würde Lauterbach auch davor warnen, diese Sendung zu verbreiten.

.

.do guck na: unser klabauterbach…

https://www.freiewelt.net/blog/und-ewig-schwadroniert-der-klabauterbach-10086052/

hoppela – was ist das denn…..

Dr. Stefan Lanka sagt auch (#) das die Wissenschaftler, um die ‚Virologie‘, Betrüger sind.

Dazu gehören auch sogenannte Epidemiologen (die logen), wie ein Dr.(?) Lügenbach.

Mit dem Lügen/ Behauptungen steht DER nicht alleine. Auch andere versuchen sich an dem’Thema‘.
https://www.anonymousnews.ru/2021/07/20/alexandr-dugin-sars-cov-2-ist-eine-biowaffe/
Bitte auch die Recherche von #Bernd/ Kommentare lesen.

Viele versuchen auf diesen Zug aufzuspringen (als Schwarzfahrer)- da ist der Dr.(?) Lügenbach nicht der einzige.