Sachbeschädigung in Otterswang

BAD SCHUSSENRIED-OTTERSWANG – Autobesitzer erstattet Strafanzeige

In der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag ließ jemand an einem Pkw in Otterswang die Luft aus allen vier Reifen ab. Für den Autobesitzer ist dies mehr als ein übler Maischerz: Er erstattete Strafanzeige gegen unbekannt.

Geparkt war der Daimler-Benz im in Frage kommenden Zeitraum in der Hauptstraße, auf Höhe der Hausnummer 8.

Hinweise bitte an den Polizeiposten Bad Schussenried (Tel.: 07583/94202-0)

2 Responses to Sachbeschädigung in Otterswang

  1. kennich sagt:

    das ist das Auto das immer in der Kurve auf der Fahrbahn parkt. Glaube blau ist er und jeder Autofahrer der nach Otterswang hinein fährt muss aufpassen dass er nicht drauf fährt, denn der parkt in der Kurve sehr gefährlich für den Durchgangsverkehr. Selbst die Polizei ist machtlos dagegen. Jetzt hat er vermutlich den falschen erwischt . Heißt einer hat sich das nicht gefallen lassen. Soll er doch froh sein dass seine Karre nicht noch verbeult wurde, was kein Maischerz mehr wäre.

    • kennichauch sagt:

      mittlerweile ists ein silberner Mercedes früher wohl ein VW . Beachtenswert sind auch die “ gib acht im Verkehr “ u. ähnliche Parolen auf dem wohl dazugehörenden Grundstück ( der blanke Hohn , find ich ) ! Hoffentlich passiert an dieser Stelle nichts ernsthaftes , nicht auszudenken wenn ein Motoradfahrer mal 2 sekunden nicht aufpasst und da draufrauscht !