Riedlingen – Einbrecher klettert auf hoch gelegenen Balkon eines Mehrfamilienhauses

Die kurze Abwesenheit der Bewohner nutzte ein Unbekannter am Dienstagmorgen in der Sebastian-Wierer-Straße in Riedlingen für einen Wohnungseinbruch. Der Einbrecher kletterte hierzu auf einen in einer der oberen Etagen eines Mehrfamilienhauses befindlichen Balkon. Durch das Einschlagen einer Glasscheibe gelang es ihm die Balkontüre zu öffnen. Im Innern wurden Schränke und Schubladen durchwühlt. Aufgefundenes Bargeld kam abhanden, andere Gegenstände blieben unberührt. Der Einbruch wurde in der Zeit zwischen 8.45 Uhr und 9.40 Uhr verübt. Das Polizeirevier Riedlingen (Tel.: 07371/938-0) sucht Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen im Bereich Conrad-Graf-Ring und der angrenzenden Straßen. Hierbei sind neben Personenhinweisen auch Mitteilungen zu aufgefallenen Fahrzeugen von Bedeutung.

Kommentare sind geschlossen.