Rechnungshof kritisiert Deutschkurse? Hunderte Millionen seien bei Sprachunterricht für Flüchtlinge verpulvert worden

 Hunderte Millionen seien bei Sprachunterricht für Flüchtlinge verpulvert worden, bemängeln Prüfer vom Bundesrechnungshof laut einem Bericht. Die  Arbeitsagentur verweist auf besondere Umstände.

Der Bundesrechnungshof hat der Bundesagentur für Arbeit einem Bericht zufolge Verschwendung im Zusammenhang mit Deutschkursen für Flüchtlinge vorgeworfen. Der Radiosender NDR Info berichtete unter Berufung auf einen dem Sender vorliegenden Prüfbericht, es seien erhebliche Mängel bei der Ausführung und Abrechnung der Kurse festgestellt worden. Geprüft worden seien Einstiegskurse, die Ende 2015 veranlasst und für die bis zu 400 Millionen Euro ausgegeben worden seien. Es sei davon auszugehen, „dass ein großer Teil der eingesetzten Mittel de facto ins Leere lief“.

Die Bundesagentur für Arbeit erklärte NDR Info, die Sprachkurse seien „kurzfristig mit einer eng bemessenen Eintrittsfrist von knapp zweieinhalb Monaten eingeführt worden“. Die Vorbereitung einer regulären Umsetzung sei damit nicht möglich gewesen. „Um eine möglichst ausreichende Zahl an Bildungsträgern zu gewinnen, wurde auf dezidierte Vorgaben zu Inhalten, Methodik, Durchführung und Anforderungen an die Qualifizierung der Lehrkräfte verzichtet.“

Statt Abschiebung Hessen: Eine Million Euro für freiwillige Ausreisen

Geht es nach dem Willen der Landesregierung, sollen abgelehnte Asylbewerber Hessen schneller verlassen. Dazu setzt Wiesbaden auch pensionierte Polizisten ein.

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/asyl-hessen-setzt-eine-mio-euro-fuer-freiwillige-ausreisen-ein-14944932.html

 

do guck na:   

http://www.vhs-stuttgart.de/fileadmin/vhs_downloads/2017_1/Stadtteil_Plieningen_1-22.pdf

EUR 105.00 inkl.  Zusatzmaterial  soviel bezahlt deutscher Depp in Stuttgart wenn er oder sie einen Sprachkurs machen will für Englisch

Englisch, Thursday Afternoon Conversation (B2.1)

Do 16.02.–01.06.17 jew. 15.00–16.30 Uhr, 12-mal

Gemeindezentrum Steinwaldstr. 4, 70599 Stuttgart reduzierte Teilnehmerzahl. 

 

 

 

 

Eine Antwort auf Rechnungshof kritisiert Deutschkurse? Hunderte Millionen seien bei Sprachunterricht für Flüchtlinge verpulvert worden

  1. Steuerdepp sagt:

    Geld spielt keine Rolle deutscher Depp bezahlt Steuern und andere bedienen sich mit staatlicher Genehmigung. Junge das muss sich noch gewaltig ändern, AfD , mehr nicht. Finger weg von unseren Steuergeldern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.