Polizei nimmt 4 Männer aus Eritrea wegen Vergewaltiger fest

Die Polizei hat am Dienstag vier Männer aus Eritrea festgenommen. Sie werden verdächtigt, vor vier Wochen eine Leergutsammlerin in Dessau-Roßlau vergewaltigt zu haben. Der Zugriff erfolgte in drei Bundesländern.

Hausecke und Straßenschild mit der Aufschrift Schlossplatz in Dessau
Auf dem Gelände dieser früheren Schule soll die Vergewaltigung passiert sein. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Nach der Vergewaltigung einer 56-jährigen Frau vor rund vier Wochen in Dessau-Roßlau sind vier Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, besteht gegen die vier Männer aus Eritrea dringender Tatverdacht. Die Haftbefehle seien am Morgen zeitgleich in Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern vollstreckt worden.

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/dessau/vier-verdaechtige-nach-vergewaltigung-in-haft-100.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.