Plagiatsvorwürfe: SPD-Politikerin Franziska Giffey gibt Doktortitel ab

Im Streit um mögliche Plagiate in ihrer Promotion hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) laut eines Medienberichts jetzt Konsequenzen gezogen und verzichtet auf ihren Doktortitel. Die Zeitungen der Funke-Mediengruppe werden in ihren Samstagausgaben berichten, dass Giffey dies in einem Schreiben an den Präsidenten der Freien Universität mit dem Datum 13. November 2020 mitgeteilt habe. Noch am Mittag war Giffey in der Bundespressekonferenz Journalistenfragen auffällig schmallippig ausgewichen und hatte gesagt, sich zuerst gegenüber der Universität äußern zu wollen.

weiterlesen und staunen… wie kann man was ablegen was einem rechtmäßig nie gehört hat… ? geht nur wieder mal in Dummland….

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/plagiatsvorwuerfe-spd-politikerin-franziska-giffey-gibt-doktortitel-ab-a3380093.html