Pkw kommt von der Fahrbahn ab – 18-jähriger schwebt in Lebensgefahr

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen bei Kirchberg. Ein 18-jähriger wurde lebensbedrohlich verletzt. Der junge Mann war um kurz vor 7 Uhr in Richtung Biberach unterwegs. Er saß alleine im Fahrzeug. Auf der Kreisstraße zwischen Kirchberg und Gutenzell verlor der Fahrer in einer leichten Rechtskurve die Gewalt über das Auto. Der Pkw kam von der Straße ab, überschlug sich und rutschte auf dem Dach liegend in ein Gehölz. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit der Rettungsschere aus dem total beschädigten VW-Golf befreit werden. Notarzt und Rettungsdienst versorgten den sehr schwer verletzten 18-jährigen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Es besteht akute Lebensgefahr. Die genaue Unfallursache ist noch nicht bekannt.

Die Kreisstraße musste bis gegen 8.15 Uhr in beide Richtungen gesperrt, der Verkehr umgeleitet werden.

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.