Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Pferd aus Wassergraben gerettet.

Sonntag 18.12 Uhr Alarm,

ein Pferd ist auf der Weide in einen Grenzgraben gestürzt und konnte sich nicht von selbst befreien.  Freiwillige Helfer und die Feuerwehr ziehen mit vereinten Kräften das festsitzende Pferd aus dem Graben. Ging alles gut und ohne Stress, außer für das Pferd. Eine anschließende Kontrolle durch den Tierarzt wird gegebenenfalls weiter Schritte wenn nötig veranlassen. Wie es im Moment aussieht ist das Pferd wieder wohl auf und kann sich zu seinen wartenden Artgenossen gesellen.