Damals 2012 – d’r Erich verlässt’s Rathaus endgültig

Damals 2012 ….. der Erich goaht, will endlich sei Ruha han und nix meh wissa vom Rathaus.

.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist zoll1-1200x296.jpg

Publiziert am 27. Januar 2012 von Heinz Weiss

Zum fischa und jage wia emmer halt, des moint dr wär genau des richtige als Ausgleich von dene ewige Blätter und gschriebena Zuig.

Gut so – fertig und naus aus em Rathaus.Die letzten Blätter und Notizen aus den letzten Jahren in den Reißwolf , und dann ist sein Platz für seinen Nachfolger frei. Viel Namen und Adressen von Marktausstellern usw. gilt es jetzt endgültig zu entsorgen. Anfragen und alte Postkarten, Briefe und Handzettel über diese und jenes, raus damit. Übrigens die Möbelierung fällt in nächster Zeit bei einer Sanierung des Rathauses zum Opfer, aus dem Amtsbotenzimmer etwas mit nach hause nehmen wollte er dann aber doch nichts, kann ich gut verstehen… das ist einige Jahre her .

.

do guck na:

..

Leider ist unser Erich Zoll, Amtsbote a.D. vor einigen Tagen nach kurzer Krankheit im Juni 2020 für alle überraschend verstorben… wir werden seiner immer gedenken…

…… das war seine Welt, fischen und jagen. Sein steter Weg führt ihn regelmäßig an den Federsee. Als erfolgreicher Fischer war er in der 2,5 Meter Klasse Weller fangen weit über die Grenzen des Federseeraumes bekannt. Ein Ur-Vieh vom Federsee, begnadeter Fischer, Jäger, Bisamrattenfänger und Fallensteller aller Art. Immer ein verschmitztes Lächeln und einen Witz auf Lager, wo man ihn trifft. Verbunden mit Natur und Heimat wie kaum ein anderer, dabei aber keineswegs menschenscheu.

.

… ich hab mir mal erlaubt – seinen Namen an das am Ortseingang neuerdings dekorierte Fischerboot zu schreiben… nein , sein Boot war es nicht , dennoch die Erinnerung an Erich soll so aufrecht erhalten bleiben wann immer man an dem Ruderboot vorbei kommt. Was bietet sich besser dafür an.

Unser Erich war die letzten Jahrzehnte der fleißige Amtsbote, Marktwächter und Schlichter. Kontrolleur und sonstiges was angefallen ist für einen der sich lieber mit den Bürgern unterhielt als alles nur per Brief und Post zu erledigen. Das wiederum tat er bestens und genau, manchmal eher zu genau und manchmal spitzbübisch überraschend lustig. Alles in allem einer der das Herz auf dem rechten Fleck hat und weis worauf es ankam. Fingerspitzengefühl und das richtige Maß dafür.

Kommentare deaktiviert für Damals 2012 – d’r Erich verlässt’s Rathaus endgültig

Heinz Weiss unterstützt die Corona-Aktion mit voller Energie

do guck na ………………………

. .

. …. mehr geht nicht – bitte weitersagen..

Kommentare deaktiviert für Heinz Weiss unterstützt die Corona-Aktion mit voller Energie

Das Wort „Coronawohlstand“, zum Sonntag…

Corona-Folgenbekämpfen,Wohlstandsichern,Zukunftsfähigkeitstärken – Ergebnis Koalitionsausschuss. 3.Juni2020

Morgen Sonntag können sie die 57 zig Seiten Wunschträume unserer Politbesten und Volksverarsche in Ruhe lesen…

https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Schlaglichter/Konjunkturpaket/2020-06-03-eckpunktepapier.pdf?__blob=publicationFile&v=9

do guck na:

und Artikel 57 , der letzte von allen, lässt uns alle auf eine sorgenfreie Zukunft blicken:

57. Die Auswirkungen der Corona Krise sind nicht nur in Deutschland, sondern weltweit dramatisch. Wir werden daher bis Ende 2021 zusätzliche Finanzmittel bereitstellen, die sowohl der Bekämpfung der Pandemie als auch zur Ausweitung der humanitären Hilfe und gesundheitlichen Vorsorge dienen.

Wir intensivieren den wirtschaftlichen Austausch zwischen Deutschland und den afrikanischen Staaten. Einen guten Ausgangspunkt bietet dafür die Initiative „Compact with Africa“. {Finanzbedarf: 3 Mrd. Euro(jeweils 1,5 Mrd. in 2020/2021)}

………… äh . . . . von Steuererhöhungen die nächsten 2 Jahre kein Wort, das kommt dann wie immer ohne Vorankündigung… .

Kommentare deaktiviert für Das Wort „Coronawohlstand“, zum Sonntag…

Die Pseudo-Journalisten

Entgegen den Meinungen von Verlagshäusern, ist eine vollgeschriebene Seite  noch keine Zeitung.

Eines Tages werden die Schreiberlinge der selbsternannten „Qualitätsmedien“ bestenfalls noch Auftragsarbeiten mit Pseudonym unter die Leute bringen können. 29.5.20

Die Pseudo-Journalisten

Eines Tages werden die Schreiberlinge bestenfalls noch Papierkörbe von ihrem Müll befreien müssen…

von Gerd Reuther

Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit hat sich eine neue Spezies von Journalisten etabliert. Sie lehnen es ab, Zusammenhänge herzustellen und Schlussfolgerungen zu ziehen, auch wenn diese naheliegend oder gar zwingend sind. Selbst Beweise für Kausalitäten zählen nicht. Denn es gilt nun einmal: Wir leben in der besten aller Welten und böse Absichten gibt es nur im Fantasy-Genre. Lobbyisten vertreten bestenfalls ihre Interessen, schmieden aber niemals ein Komplott.

Zusammenhänge sind nicht jedermanns Sache. Zu leicht stößt man bei Nachforschungen und bei Fragen nach dem Nutzen von Vorgängen auf Beziehungen, die nicht bekannt werden sollen.

Aber Vorsicht, irgendwann werden die Schreiberlinge der selbsternannten „Qualitätsmedien“ bestenfalls noch Auftragsarbeiten mit Pseudonym unter die Leute bringen können.

https://www.rubikon.news/artikel/die-pseudo-journalisten

do guck na:

Prof. Dr. Norbert Bolz: „Lügenpresse – Es ist noch viel schlimmer“is heute hat sich nichts geändert!

Prof. Dr. Norbert Bolz: „Lügenpresse – Es ist noch viel schlimmer“

Kommentare deaktiviert für Die Pseudo-Journalisten

Alter Falter – Bad Buchau … das neue Marketingkonzept für unsere schöne abgehobene Stadt… do lies:

… lasst uns gemeinsam in unserer Stadt aufblühen, abheben und schweben…

Sieht nach Werbung aus für Vögel und Insekten, damit die Buchauer auch wissen was einzigartiges um sie herum abhebt und schwebt…

.

. . . übrigens die Werbetafel hängt in der Riedlinger Strasse Stadt einwärts, und einmal Ortsausgang Richtung Oggelshausen… kann man leicht übersehen. Also Alter Falter, Augen auf für gute Werbung….nur für welches Produkt, (ist nicht genau erkennbar)

Werbung für Mückengitter oder Mückenstiche wäre rein zufällig …. aber nicht ganz von der Hand zuweisen.

.

do guck na:

Heinz Weiss schlägt vor das ganze als Futterplan für die lieben Tierlein zu betrachten. Es bedarf noch einige Änderungen dann sollte es für jeden gut begreifbar sein, nach dem Motto

. . . wir füttern unsere Umwelt…. seid nett zu Vögeln….

.

Kommentare deaktiviert für Alter Falter – Bad Buchau … das neue Marketingkonzept für unsere schöne abgehobene Stadt… do lies:

Die Polizei benimmt sich wie Verbrecher!!! Video anschauen und staunen… es reicht wir werden behandelt wie ein Stück Scheiße…danke DDR Merkel…wie lange noch

Wären das ein moslemisches Gasthaus gewesen… wir hätten tote Merkelpolizeisoldaten…

So was darf ungestraft bleiben… es reicht .. mir schon lange… So was wäre dem Clan nicht passiert und unseren Merkelgästen gleich zweimal nicht . Wie beschämend werden wir Dumm-Deutschen vorgeführt…. genau wie zu Hitlers Zeiten… nur verlogener und verhasster…

25.5.2020

Die Polizei braucht nur ein Goldstück zu hart anfassen, dann verwüstet der Mob einen ganzen Strassenzug! Deshalb getráuen sich deutschen Polizisten die Goldstücke nicht mal schief anzusehen. Auch trägt die Polizei keinen Mundschutz, ja : sie ist immun gegen alles .

do guck na… Verbrechervideo Polizeistaat. Das ist unfassbar und nicht zu dulden…

„Corona-Festnahme“ einer Wirtin: Menschenmenge stellt sich gegen Polizei

Das Landeskriminalamt ermittelt – vermutlich zu Gunsten der Polizeischläger…wetten…

Aufgrund des öffentlichen Aufsehens, das dieser Fall verursacht, hat das Bayerische Landeskriminalamt die Ermittlungen übernommen. Es wird nun geprüft, ob das Einschreiten der Beamten rechtlich in Ordnung war.

do guck na:

Die Menschenmenge hat sich nicht gegen die Polizei gestellt, sondern sich nur über einen polizeilichen Gewaltexzess einer Frau gegenüber empört.
Gegen die Polizei stellen sich Menschenmengen in Migrantenvierteln und dort hätte garantiert das Ordnungsamt eher großzügig kontrolliert, wenn überhaupt.

Gesetze gelten in diesem Land nur noch für den anständigen Bürger, der sich der Polizei gegenüber nicht entschieden physisch zur Wehr setzt.

Wenn man die Bilder sieht kann sich jeder vorstellen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Proteste friedlicher Bürger gewalttätig werden. Unsere Staatsmacht bettelt gerade danach, dass die Leute Widerstand leisten.

Clan-Streitigkeiten enden mit Messer-Attacke und Not-OP

Berlin-Kreuzberg. Mindestens ein Mann wurde bei Streitigkeiten zwischen Großfamilien in der Nacht zu Montag mit einem Messer schwer verletzt und musste notoperiert werden.

Es versammelte sich in kürzester Zeit eine große Anzahl von Familienmitgliedern. Diese verhielten sich aggressiv gegenüber der Polizei und Journalisten.

Kommentare deaktiviert für Die Polizei benimmt sich wie Verbrecher!!! Video anschauen und staunen… es reicht wir werden behandelt wie ein Stück Scheiße…danke DDR Merkel…wie lange noch

Heinz Weiss Bad Buchau – Belohnung von 10.000 € für sachdienliche Hinweise ausgesetzt…. in Stuttgart.

Sie legten ihm die Gaspistole an den Kopf und drückten skrupellos ab.

Jonas Schick
sollte in Stuttgart ermordet werden vom Dreckspack….. was sagt der Staatsanwalt, verdächtig ruhig im Moment….. ………………………………………………………………………………………


Sie legten ihm die Gaspistole an den Kopf und drückten skrupellos ab. Mehr

Wenn das öffentliche Interesse an der Erfassung der Täter und der Aufklärung der Tat spürbar gering ist, hilft man sich am besten selbst.

Die Gewerkschaft Zentrum Automobil hat daher eine Belohnung von 10.000 € für sachdienliche Hinweise ausgesetzt. Bei diesem Betrag soll aber nicht Schluß sein.

Damit der Verfolgungsdruck noch weiter erhöht werden kann, wurde eine Solidaritätskampagne gestartet, über die sie sich an der Aktion von Zentrum Automobil beteiligen können. Unsere Solidarität ist gefragt. Sorgen wir dafür, daß der Fall die Aufmerksamkeit bekommt, die bisher ausblieb, damit die Täter gefaßt werden und ihre gerechte Strafe erhalten.

Folgend die Daten für das Spendenkonto:

Empfänger: Andreas Brandmeier

IBAN: DE10 7603 0080 0950 1251 07
BIC:  CSDBDE71XXX

Verwendungszweck: Solidarität mit Andy Ziegler

(Ursprünglich erfolgte die Kampagne über die Spenden- und Crowdfunding-Seite »Leetchi«. Wie leider zu erwarten war, haben diese den Spendenaufruf für Andreas Ziegler jedoch in kürzester Zeit gestoppt.)

Und hier hat Zentrum Automobil ein Video zu den erschütternden Vorfällen veröffentlicht:

Solidarität mit Andreas Ziegler

Kommentare deaktiviert für Heinz Weiss Bad Buchau – Belohnung von 10.000 € für sachdienliche Hinweise ausgesetzt…. in Stuttgart.

Weberberg in Biberach.

Heinz Weiss Bad Buchau fragt: gibts den noch – nein , oder …nö. Nur noch die tote Internetseite ist da …

Kritisch-konstruktives Magazin für ein besseres Biberach ist dem Lügentod zum Opfer gefallen….. einfach tot.

Sie können aber auch auf Weberberg.de werben. Hier steht, warum sich das lohnen könnte. .Postanschrift:
Weberberg.de/Dierk Andresen Engelgasse 8
88400 Biberach E-Mail: weberberg@web.de

…und wenn sie nicht gestorben sind so leben sie noch heute.. einfach fertig : die Berg-Schwätzer … lach

Kommentare deaktiviert für Weberberg in Biberach.

Heinz Weiss Bad Buchau …….. Vatertag, Hauptsache raus….

do guck an: endlich wieder etwas Leben in der Stadt..

.

..

Impressionen von der kleinen Corona-Freiheit…………

.

.

.Natur pur………………. Bad Buchau

..

.

Kommentare deaktiviert für Heinz Weiss Bad Buchau …….. Vatertag, Hauptsache raus….

Heinz Weiss – Bad Buchau, will schöner werden… wenigsten am Ortseingang darf es etwas mehr sein….

Hoppela. . . 10 Jahre predigte ich als Gemeinderat: unsere Ortseingänge sollte und könnte man schöner machen… 12 Jahre später ist es soweit… hat es doch noch was genutzt.

do guck na:

ein Ruderboot soll die Besucher auf den Federsee einstimmen… nur rudern kann man dort nicht mehr, denn es fehlen die Boote auf dem Wasser… Na ja vielleicht wird es ja wieder mal.

Blau eingefärbtes Kies wäre die bessere Lösung gewesen …aber was nicht ist kann ja in 10 Jahren noch kommen

.

ein guter Anfang, bisschen fehlt noch was zur Deko –

ob das Schnitzelholz Wind und Wetter übersteht ohne die ganze Nachbarschaft einzustreuen wird sich zeigen …

.

….. was ganz wichtig ist, die Pflege des neuen „Aushängeschildes“ … alles klar…

.

und so sehen auf den Kreisverkehren die Dekos in Dubai und im Oman aus… bisschen größer aber die gleiche Idee dahinter…

do guck na:

. . . bitte nicht so wie in Bad Schussenried. Hier sind plötzlich in der ganzen Stadt Hackschnitzel in den Blumenbeeten. ….. bitte in Bad Buchau nicht auch noch das selbe machen…

.

Mal ehrlich, sieht aus als hätte man den Zimmermann Bauschutt einfach in die Blumenbeete gekehrt.

do guck na: wenn man es wirklich einer Kurstadt entsprechend schöner will nimmt man Pinienrinde… besser schöner stilvoller und “ bissele“ teurer wäre blaues Granulat oder Glasbruch…

.

Kommentare deaktiviert für Heinz Weiss – Bad Buchau, will schöner werden… wenigsten am Ortseingang darf es etwas mehr sein….