Pack und Verbrecher… Deutschland in echt…

Linke Hetzjagd quer durch Köln – Polizei: „Hetzjagden nicht strafbar“

Linksversüffte sind ehrbare Bürger, gelle Merkel… danke.

Zu einer regelrechten Hetzjagd auf den Journalisten und PP-Macher David Berger kam es gestern in einer Veranstaltung der Kölner Homoparaden-Veranstalter. Hätten ihn nicht sein Partner, zwei Security-Leute und der Grünenpolitiker Niclas Ehrenberg mutig von der aufgebrachten Gruppe vorwiegend linksextremer Aggressoren, die versuchte auf ihn einzuschlagen und ihm sein Handy zu entreißen, in Schutz genommen, hätte er seinen hier folgenden Bericht der Vorfälle nicht noch vergangene Nacht aufzeichnen können.

do guck na:

gehe nie ohne wirksamen Selbstschutz zum Polit-Pack auf die Strasse… lass die nichts gefallen.. Dateien speichern und zur gegeben zeit mal anklopfen…

wie damals bei Hitler … weiter so…

Das erinnert mich doch sehr an 1933. Erschreckend, dass so etwas wieder in Deutschland möglich ist. Und die Polizei ist wieder einmal auf der Seite der Gewalttäter – was für miserable Charaktere müssen das doch sein.

Die Linken scheinen immer größere Teile des Staats zu übernehmen. Kann man den Polizisten mit Dienstaufsichtsbeschwerden beikommen ? Achten Sie auf sich, der Weg in die Diktatur ist eingeschlagen.

  • danke Merkel.