Orden für Jux und Tollerei.

Faschingsorden für Jux und Tollerei. Am Bande , der hier leider nur an der Schnur, was jedoch keine Abwertung bedeutet sondern nach wie vor eine Auszeichnung für gehobenen Anlass im Sinne von Unsinniges und Juxiges zu haben ist… lach. Jetzt in der Fasnetszeit ein gern verteiltes Anhängerle mit viel Glanz und Gloria behaftet. Er schmückt jeden, egal ob lustig, witzig, böse, traurig oder einfach nur Unsinn im Sinn. So Orden und Ehrenzeichen macht schon was her, wenn er z.B. am Sonntag auf dem Gewand getragen wird. Anmut, Ehrfurcht  und aufrechter Gang sind zwingend. Meiner ist für jeden Tag, aber nur eine Woche im Jahr, das ist dann auch genügend Lob und Ehre. Andere tragen ihre Orden das ganzen Jahr am Bande , mein Orden hängt das restliche Jahr am Rasierspiegel im Bad. Manchmal entlockt er mir ein „haarig -haarig“  das war der Bad Buchauer  Fasnetsruf vor Jahrzehnten, heute eher nicht mehr glaube ich zu wissen. Jedenfalls erinnert mich das regelmäßig ans rasieren. Wofür doch so ein Orden alles gut ist.

Kommentare sind geschlossen.