Ökonom Max Otte: „Mein Gewissen treibt mich zur AfD“

Sein Gewissen treibe ihn zur AfD, erklärt der renommierte Wirtschaftsprofessor Max Otte in einem Interview mit der Wirtschaftswoche. „Angela Merkel ist für mich nicht wählbar“, so sein Statement vorab auf Twitter.

Erstunterzeichner der Initiative „Stop Bargeldverbot“ Prof. Dr. Max Otte.Foto: YouTube Screenshot / Privatinvestor TV

„Angela Merkel ist für mich nicht wählbar. Ich wähle diesmal AfD“, twitterte Prof. Dr. Max Otte vor zwei Tagen. Der renommierte Ökonom ist seit 1991 Mitglied der CDU. In der „Wirtschaftswoche“ gab er gestern ein Interview, in dem er erklärt, warum er die AfD wählen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.