ob ihr nochmal grüne Halbdackel wählen werdet… ? super gemacht gegen DDR2-Depp…. weiter so….ihr grünen Halbdackel…

  • SUPER – SUPER – SUPER –

weiter so….ihr links- grün- roten Halbdackel… ich finde es super… Geld weg.. Halbdackel da… ! geht die Enteignung schon los…. könntet wenigstens warten bis die Hütte fertig ist: dann wegnehmen….

jetzt wird es teuer, Hauptsache Grüner Rotz…. hahahaha

.

do guck na:

KfW-Bank und Wirtschaftsministerium haben überraschend die Förderung energieeffizienter Häuser gestoppt. Für Bauherren und Regierung beginnt damit ein Wettlauf gegen die Zeit.

https://www.epochtimes.de/wirtschaft/verbraucher/bis-auf-weiteres-gestoppt-keine-foerderung-fuer-energieeffizientes-bauen-a3697536.html

do guck na… geliefert wie gewählt….

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht , wer den ganzen Tag nur 2 Worte Gebetsmühlenartig plappert….Klimaschutz, CO2 Ausstoss und Grün wählt hat genau das verdient.

Passt doch zum *Great reset*!

Beide sehen in der plötzlichen Entscheidung nicht nur Bauherren gefährdet, sondern vor allem künftige Mieter und das Klima. So kritisiert Gedaschko, die Regierung lege „nach wenigen Wochen Regierungsarbeit die Axt an das ohnehin ambitionierte Ziel von 400.000 neuen Wohnungen pro Jahr und das Erreichen der Klimaziele im Gebäudebestand“. Warnecke ergänzt die Kritik mit der Forderung „unverzüglich für eine Wiederaufnahme der KfW-Förderung zu sorgen“. Wenn der Gebäudesektor seine Klimaziele erreichen solle, bräuchten die Eigentümer Planbarkeit.

Die Ampel ist grün und damit war vor der Wahl schon beschlossen, Einfamilienhäuser soll es künftig nur noch selten geben.

….

Wer die Ampel gewählt hat, hat sein größtes Eigentor geschossen.

Deutschland ist das ärmste Mieterland in der EU. Das soll so bleiben.

Jagt die Ampel von dannen und es könnte noch etwas zu retten sein. Ansonsten werden die Gäste von Merkel, mit oft 8 Kindern die Häuser und Wohnungen beziehen. Alles total umsonst.

Für einheimische Bürger bleiben in den Fabrikhallen, der vertriebenen Industrie, die jetzt gebauten Wohnhochregale übrig. Des Klima wegen. Weniger ist mehr. Für viele Hausbesitzer wartet von der SPD angeregt, schon bald die Zwangshypothek.

das merkt die dümmste Kuh..
und den blödeste Ochse..
nur DDR-2 Dummdeutscher duckt sich und klatscht Beifall…

Plattenbauten werden alsbald wieder der Renner – im Rot-Grünen Wunderland.

Wenn dann noch die Zwangshypothek kommt, wegen Corona, wandern auch diejenigen in den 10-stöckigen Plattenbau welche vorher noch im längst bezahlten Einfamilienhaus gewohnt hatten. Die wohnen dann auch inmitten von nicht immer friedlichen Neubürgern und unzufriedenen Party-People.

Diese sogenannten Energieeffizienten Häuser stehen doch in 40 Jahren gar nicht mehr. Jeder Mensch über 40 weiss, dass die Leute das Bauen verlernt haben. Schaut Euch die Bausubstanz alter Häuser an. Die meisten Neubauten sind schon während der Planungsphase reif für die Müllhalde.