nur noch Polit-Dreck wohin man schaut…

höchste Zeit dass einer mal auf den Tisch haut…. nein ich bin nicht AfD: ich bin nur normal…. Doch niemand, der die Macht dazu hätte, getraut sich den Zug zu stoppen…

Leute , Leute, wir werden abgezockt und verarscht jeden Tag von ehrebaren Vollversagern… weg damit wehrt euch laut und deutlich…

Pervers: Berlins linke Politmafia hat auf Steuerzahlerkosten bis zu 20 Euro für Billigmasken ausgegeben

Foto: Michael Müller (Regierender Bürgermeister Berlin) (über dts Nachrichtenagentur)

Die Senatskanzlei des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) zahlte beim Kauf von 45.000 einfachen Stoffmasken rund sieben Euro das Stück. Für je 12,50 Euro erwarb die Senatsverwaltung für Finanzen genähte Masken von einer Privatperson. Die Senatsgesundheitsverwaltung, die ab März drei Monate lang federführend für den Einkauf von Masken für das Personal im Ordnungs-, Rettungs-, Gesundheits- und Pflegewesen war, gab bei Einkäufen von insgesamt rund 45 Millionen Masken hingegen keine Antwort auf die Frage nach dem Stückpreis.

– So sind sie, die Linken. Wenn es darum geht, das Geld der Arbeiter sinnlos zu verbrennen, sind sie ganz vorne mit dabei:

Die Berliner Senatsgesundheitsverwaltung hat seit Anfang 2020 rund 47,6 Millionen Euro…

Weiterlesen