Neues Geschäftsmodell … oder doch nur kriminell…

„Spülmaschinenreparateur“ ist 21-jähriger südländischer Sextäter

Bochum, NRW. Der nur gebrochen Deutsch sprechende „Südländer“ behauptete, eine Spülmaschine reparieren wollen, fuhr zu der ahnungslosen Frau hin – und zog vor ihren Augen blank. Zwei Wochen später wurde er erneut übergriffig – diesmal gegenüber einer Bochumerin, die ebenfalls auf die „Spülmaschinen“-Reparaturnummer hereingefallen war. Weiterlesen auf rundblick-unna.

8.5.20

Schwarzhaariger „Mann“ onaniert vor junger Frau und filmt dabei

Kommentare sind geschlossen.