Nazis in allen Parteien – nur nicht in der AfD…. do guck na:

Liste der Nazis im Bundestag – sogar Kanzler und Bundespräsident waren NSDAP-Mitglieder

.

Das Kabinett Hitler: 1. Reihe sitzend, von links: Hermann Göring, Adolf Hitler, Franz von Papen; 2. Reihe stehend: Franz Seldte, Günther Gereke, Lutz Graf Schwerin von Krosigk, Wilhelm Frick, Werner von Blomberg, Alfred Hugenberg. Die drei Nationalsozialisten (Hitler, Frick, Göring in Anordnung einer Dreierpyramide) sind in diesem Foto von den restlichen Kabinettsmitgliedern „eingerahmt“ (Januar 1933 in der Reichskanzlei).

https://de.wikipedia.org/wiki/Machtergreifung/Datei:Bundesarchiv_Bild_183-H28422,_Reichskabinett_Adolf_Hitler.jpg

21. September 2021

Sämtliche Parteien von CDU/CSU über SPD, FDP bis zu den Grünen,  dazu die Kommunisten in der DDR, hatten originale NSDAP-Parteimitglieder, also Hitler-Gefolge in ihren Reihen. Und die saßen nachher in Landtagen, im Bundestag, waren Minister und sogar Bundeskanzler und Bundespräsident., 

Nur die AfD hatte und hat absolut keinen einzigen Nazi in ihren Reihen.

Und genau die Dreckspatzen in den Altparteien scheuen keine Schweinerei und schmieren ihren eigenen historischen Dreck an die AfD. Ein paar Beispiele:

do guck na:

.