Nächste Woche wird Biberach auf Hochglanz gebracht – Bad Buchau hätte es auch bitter nötig

 

Unser Bad Buchau soll schöner werden-

. .  und wann macht Bad Buchau so was , wäre bestimmt eine gute  Aktion , sofern man das will. Umweltschutz dient allen.

stadtputzede1

Foto: dpaw

Klar auch Bad Buchau könnte so einen Aktion dringend gebrauchen, dann mal los mit Besen und Müllsack. Es gibt viel zu tun. Wir freuen uns über jeden Dreck den wir zusammen kehren könnten.

Biberach soll sauber werden: Von Montag, 7., bis Samstag, 12. Oktober, organisieren das städtische Baubetriebsamt und der Umweltschutzbeauftragte wieder die Stadtputzede. Im Rahmen der Aktion „Sauberes Biberach“ hat Oberbürgermeister Norbert Zeidler alle Biberacher Schulen, Kindergärten sowie alle im Natur- und Umweltschutz tätigen Vereine eingeladen, sich auch in diesem Jahr an der einwöchigen Stadtputzede zu beteiligen.

 

2 Responses to Nächste Woche wird Biberach auf Hochglanz gebracht – Bad Buchau hätte es auch bitter nötig

  1. Lola-Bunny sagt:

    Wohl wahr. Seit ca. 3 Wochen liegen vor dem Blumenladen Frisch, Glasscherben einer Weißen Flasche.
    Mittlerweile sind auch die großen Scherben kleiner geworden. Parken ja auch genug LKW und Pkw stellenweise auf dem Gehweg.

  2. Aber..Aber... sagt:

    Vor zig Jahren schon in Bad Buchau erfolgreich gehandhabt, in Vergessenheit geraten, wie so manch anderes auch (z.B. den Blumenschmuckwettbewerb).
    Aber nicht nur solche Aktionen. Die gute alte schwäbische Kehrwoche für den Bürgersteig und die Straßenkandeln während der schneefreien Jahreszeit wäre auch nicht zu verachten. Um den Federsee in den Landgemeinden ist das immer noch selbstverständlich.
    Da wäre die Flasche vor dem Blumengeschäft schon längst entfernt worden.