…morden jetzt die Terrorweiber..

Drei junge Mädchen wollten Taxi-Fahrer töten

Hannover. Die Täterinnen Nuran (15), Dilara (17) und Maryam (13) sind noch halbe Kinder. In Hannover stiegen sie ins Taxi. „Dann spürte ich einen brennenden Schmerz in der Schulter“, so der 52-jährige Taxifahrer. Die Klinge eines Keramikmessers. Die 15-jährige Nuran soll das Messer geführt haben. Der Stich verfehlte knapp die Lunge des Fahrers. Weiterlesen auf m.bild.de

Dunkelhäutiger Räuber schlägt Ladendetektiv bewusstlos

Memmingen, Baden-Württemberg. Am Samstagvormittag hat ein Mann mit dunklem Teint im REWE versucht, mehrere Gegenstände in seinem Trolly zu stehlen. Als der Ladendetektiv den Mann ansprach, kam es zu einem Gewaltausbruch. Ohne Vorwarnung schlug der dunkelhaarige Dieb den Detektiv bewusstlos und flüchtete. Der Ladendetektiv landete im Krankenhaus. Weiterlesen auf all-in.de

16.2.21

Nafris halten Frauen und Mädchen im Zug fest

Bremen. Ein 16-jähriger Algerier hat in der Nordwestbahn auf der Fahrt mehrere Frauen und Mädchen an den Armen festgehalten. Gleichzeitig sollen zwei weitere Algerier (20 und 31 Jahre) nach Gelegenheiten zum Diebstahl gesucht haben und bereits in den Rucksack einer Frau gegriffen haben. Auch am Aussteigen wurden Mädchen gehindert. Weiterlesen auf regio-journal.info