Moorochs – Moorochs – Moorochs

Ich hoffe doch die Kuh schüttelt nicht den Kopf über so manchen Schreiber hier? Na ja ist ja Fasnet, was aber nicht alle Freiheiten garantiert.

kuh

Eine schöne närrische Fasnet allen Narren und auch denen die ohne Fasnet narred send. Gerne darf hier jeder seine lustigen Fasnets-Erlebnisse reinschreiben und was zur Fasnet beitragen. Lass mich mal überraschen was geht. Die Leser können dann abstimmen was das geilste war.

9 Responses to Moorochs – Moorochs – Moorochs

  1. Anonymous sagt:

    Ja da geb ich dir Recht Meinungsfreiheit für jeden

  2. Anonymous sagt:

    Sehr geehrter Herr/Frau Anonym
    Bei einer minimalen Restmenge an Großhirn (Kleinhirn reicht dazu nicht aus)wäre Ihnen der beleidigende Kommentar (zumindest der Zweite)aufgefallen und Sie müssten Herrn Weiss zustimmen.
    Oder sind Sie etwa der 2.Kommentator ???

  3. Anonymous sagt:

    Wenn man Kommentare löscht dann alle – nicht nur halbe Sachen

  4. Heinz Weiss sagt:

    Zu einem Geburtstag gibts leider keinen Kommentar . Habe vergessen dies anzufügen so wie in den Gewerbeseiten auch. Es gibt bestimmt noch mehr interessantes in Bad Buchau, sofern man es versteht
    mitzureden…
    manchen gelingt dies einfach nicht so recht…. etwas Höflichkeit noch üben..ok
    Fasnetsbeiträge werden gesammelt und dann veröffentlicht
    bitte ihr fasnetserlebnis unter
    briefkasten@amfedersee.de
    einsenden..danke

  5. Anonymous sagt:

    Wenn man Kommentare löscht dann alle – nicht nur halbe Sachen:
    wenn Deppen schreiben wird grundsätzlich gelöscht, also wenn du was zu sagen hast tu es –aber so dass alles es lesen können und dürfen.. deinen schrott konnte man nicht alle lesen lassen..ok

    ein Deppentext 13 Februar, 2007 21:34

  6. Anonymous sagt:

    Hallo,
    den größten Schrott schreibst du hier

  7. Anonymous sagt:

    Nach ausführlicher Beratung werden wir anstengen, eine Deppenseite zu eröffnen, so dass sich niemand benachteiligt fühlen
    muss…ist das ok.

  8. Anonymous sagt:

    Fasnet ist vor rüber. Alles wieder bei der Arbeit und einen geregelten Tagesablauf. Gott sei Dank. Einige noch krank, andere noch schwankend.

  9. Anonymous sagt:

    Das schönste Fasnets erlebnis war beim Sportler Ball in Bad Buchau. In einem Sketch wurde doch Heinz Weiss mit dem lieben Gott verglichen.
    Moorochs!