Mitten in der Nacht 18-Jähriger vergewaltigt junge Frau in Bonner Grünanlage

Mitten in der Nacht 18-Jähriger vergewaltigt junge Frau in Bonner Grünanlage – Quelle: https://www.express.de/29987780 ©2018

Opfer bat Zeugen um Hilfe – Täter traf sein Opfer in City-Kneipe

do guck na:

nix gelernt, doch dass amn nicht dumm sein sollte . Wie sich herausstellte, hatten sich der Tatverdächtige und sein Opfer zuvor in einer Gaststätte in der Bonner Innenstadt kennengelernt und waren von dort über die Kölnstraße zum Sportpark Nord gegangen. Dort fiel, so der Bericht der Polizei, der 18-Jährige in einer Grünanlage über die Junge Frau her.

Der Tatverdächtige, der zunächst vom Tatort geflüchtet war, stellte sich in den frühen Morgenstunden auf der City-Wache und wurde vorläufig festgenommen.

Richter erlässt Haftbefehl

Nach ersten Ermittlungen wurde durch den Eildienst der Staatsanwaltschaft Antrag auf Haftbefehl gestellt. Ein Haftrichter erließ am Sonntag Untersuchungshaftbefehl gegen den 18-Jährigen, der laut EXPRESS-Informationen geständig ist.

– Quelle: https://www.express.de/29987780 ©2018

Ein Kommentar zu Mitten in der Nacht 18-Jähriger vergewaltigt junge Frau in Bonner Grünanlage

  1. ARGUS sagt:

    Die Dummheit unserer jungen Damen nimmt auch kein Ende. Der Islami war ja sooo nett in der Gaststätte mit seinem schwarzen Haaren. Hätte nicht gedacht, dass er mal mit Gewalt das wollte was er sowieso mal bekommen hätte. Ich wollte ihm ja nur helfen, wie Merkel. Und dann hat er ja auch noch gesagt dass Allah gross ist. Ich war beeindruckt, und nun habe ich den Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.