Grünen Ministerle Lucha aus Ravensburg sollte besser seinen Rücktritt erklären…

Minister Lucha verschickt Millionen Briefe mit Anleitung für Impf-Hotline
Sechs Millionen Baden-Württemberger bekommen Post vom Gesundheitsminister: Darin erklärt Manfred Lucha, wie die komplizierte Impf-Hotline funktioniert.


Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) will sechs Millionen Briefe an die Baden-Württemberger verschicken, um zu erklären, wie die Impf-Hotline funktioniert.

Über die Nummer 116117 werde man zunächst mit einem Sprachcomputer verbunden, der mit Zahlen gefüttert werden müsse, erklärte Lucha der „Bild“ am Donnerstag. „Das ist kompliziert. Wir verschicken deshalb zusätzlich an rund sechs Millionen Haushalte einen Informationsbrief, in dem erklärt wird, wie man über die Hotline Termine vereinbart.“ Die Briefe würden voraussichtlich am Freitag rausgehen, kündigte Lucha an.

do guck na: (Stuttgarter Nachrichten. Wäre es nicht einfacher und billiger, Lucha von den Grünen erklärte seinen Rücktritt? Den Grünen ist für Wahlproganda nichts zu blöd, und die Bürger bezahlen ihre Verarsche auch noch selbst.) http://neuebürgerzeitung.de/

die Günen wollen uns Bürger nicht…. do guck na

. . .bald sind Landtagswahlen … du weisst Bescheid…