Migranten fordern Sitzplätze und verprügeln Fahrgäste in S-Bahn

Böblingen, Baden-Württemberg. Drei junge Männer schlagen in einer S-Bahn der Linie S1 zwei Fahrgäste. Ein 18-jähriger Iraner hat den Fahrgästen mit Gewalt gedroht, falls sie ihre Sitzplätze nicht freigeben. Dann prügelte er mit seinen beiden Begleitern, bei denen es sich wohl um „Brüder“ handelte, mit Fäusten auf die Fahrgäste ein. Weiterlesen auf presseportal.de

Dunkelhäutiger starrt Frau im Zug an und onaniert dabei

Baden-Württemberg. Gegen 16.50 Uhr stieg eine 28-Jährige in Mannheim die Bahn, um in Richtung Bad Rappenau zu fahren. Im Zug war ein Dunkelhäutiger, der ihr gegenüber saß und sie mehrfach anstarrte. Plötzlich bemerkte sie, dass der Mann seine Hose geöffnet hatte und onanierte. Weiterlesen auf echo-online.de

Kommentare sind geschlossen.