Merkels Waterloo? Die Regierung hat fertig, die Stimmung kippt

do guck na: nehmt der CDU das“ C“ weg für christlich.und den Grünen die grüne Farbe für Grün…. alles Lug und Trug… Politverbrechen am laufenden Band…

.

Die Kanzlerdämmerung – Merkel zieht zurück und gesteht Fehler ein

„Ein Land in Geiselhaft und im Stockholmsyndrom“, schrieb ich nach dem Gipfel. Doch Merkels Rückzieher und Entschuldigung in Sachen Oster-Arrest zeigt, dass etwas in Bewegung geraten ist. Es gibt zumindest ein bisschen Hoffnung, dass sich die Gesellschaft aus ihrer Geiselhaft befreit. Gesundheit

Von Überlastung keine Spur

Historischer Klinik-Leerstand inmitten der Krise

Totalversagen der Gesundheitspolitik oder Überschätzung der Gefährlichkeit des Virus? Während die ganze Welt vor dem Virus zitterte, waren deutsche Krankenhäuser 2020 so niedrig ausgelastet wie nie zuvor. Auch in diesem Jahr werden weitere Kliniken schließen.

do guck na:

Ob dies wirklich der von der Regierung gebetsmühlenartig beschworenen Gesundheitskatastrophe entspricht, sollte zumindest bezweifelt werden dürfen – ganz zu schweigen von der Sinnhaftigkeit des nicht enden wollenden Lockdowns.

Hat die Gesundheitspolitik fatal versagt?

2020 gingen 21 Krankenhäuser vom Netz. Weitere werden in diesem Jahr folgen, von 30 weiteren Kliniken ist bekannt, dass ihnen das Aus droht oder ihre Abwicklung schon feststeht. Und das in der fast täglich von den Mainstream-Medien propagierten „schlimmsten Pandemie aller Zeiten“. Von vielen unbemerkt werden Kapazitäten abgebaut, während der Mangel in täglichen Bulletins beklagt wird.