Merkels-Politbüro ist eine Gefahr für die deutsche Bevölkerung – Gesellschaftliche Zerstörung auf Basis falscher Annahmen

“Die Bundeskanzlerin und die […] Regierungschefs der Länder fassen folgenden Beschluss”, so steht es am Beginn von sieben Seiten unpaginierten Textes. Es folgen die Beschlüsse, die das Politbüro, das derzeit die Regierungsgewalt über Deutschland und am Parlament vorbei ausübt, getroffen hat, Beschlüsse zur Eindämmung von SARS-CoV-2 und COVID-19 mit Geltung für alle, deren Sprengkraft im…

Die Belege dafür, dass Lockdowns erhebliche Schäden anrichten, sind mittlerweile Legion. Belege dafür, dass Lockdowns auch einen Nutzen erbringen, kennen wir keine. Dessen ungeachtet verbreitet das Politbüro, das die Herrschaft über Deutschland ergriffen hat, die Mär, Lockdowns trügen in irgend einer Weise dazu bei, das Infektionsgeschehen positiv zu beeinflussen, und die Mitglieder des Politbüros tun das, indem sie auf die furchtbare Variante b.1.1.7 verweisen, die angeblich viel ansteckender und viel tödlicher sein soll als andere Varianten.