Merkels Gäste , Integrationswichser sind täglich unterwegs… was hat das zu bedeuten… des Teddyweibern gefällt es bestimmt denn es ist vedächtig ruhig…keine Lichterketten… lach … danke Merkel

Mann mit dunklem Teint onaniert vor Walkerin

Siegen, NRW. Eine unangenehme Überraschung erlebte am Donnerstagvormittag eine Frau auf ihrer Walking-Tour rund um den Wasserturm. Auf ihrer Runde kam ihr ein Mann mit dunklem Teint entgegen. Der Unbekannte zog seine Jogginghose herunter und onanierte vor der Spaziergängerin. Weiterlesen auf siegener-zeitung.de

23.7.20

Südländer onaniert regelmäßig vor Frauen am S-Bahnhof

Nürnberg, Bayern. Seit einigen Wochen zeigt sich regelmäßig ein Mann mit „südländischem“ Teint am Bahnsteig des S-Bahnhofs Fischbach. Er wartete jeweils bis eine Frau alleine am Bahnsteig steht, entblösst sich dann am gegenüberliegenden Gleis, sucht Blickkontakt und onaniert. Weiterlesen auf amp.infranken.de

„Braungebrannter Mann“ onaniert auf Feldweg vor 20-Jähriger

Haslach, 21.7.20 Baden-Württemberg. Zunächst fuhr der Mann am Sonntagmittag mit einem VW an der jungen Frau vorbei und nahm sie „penetrant in den Blick“. Dann parkte der etwa 40 Jahre alte „braungebrannte Mann“ auf dem Feldweg, starrte die 20-Jährige erneut an und „hantierte derweil an seinem Genitalbereich“. Weiterlesen auf schwarzwaelder-bote.de

Bodman-Ludwigshafen, Baden-Württemberg. Ein schwarzhaariger Mann mit dunklem Teint und Vollbart fuhr mit einem Fahrrad auf dem Fußweg, überholte drei spazierende Frauen und wendete, um den Damen anschließend wieder entgegenzufahren. Dabei mussten die Frauen feststellen, dass er sich entblößt hatte und onanierte. Weiterlesen auf wochenblatt.net 19.7.20

Südländer onaniert vor Mutter mit Kind am Baggersee

Gilching, Bayern. Eine 37-jährige Mutter aus Gilching saß am Nachmittag mit ihrer 6-jährigen Tochter am Seeufer, als sich ein dicklicher „Südländer“ hinter sie setzte. Als die beiden nach dem Baden wieder aus dem Wasser kamen, sahen sie, wie der Mann an seinem entblößten Geschlechtsteil herumspielte. Weiterlesen auf merkur.de

12.7.20

Fahrer stellt Paket zu – und beginnt vor Kundin zu onanieren

München. Gegen 14 Uhr stellte ein 30-jähriger Paketfahrer ein Paket an eine 61-jährige Münchnerin zu. Nachdem sie das bestellte Paket entgegengenommen hatte, entblößte der 30-jährige „Mann“ ihr gegenüber sein erigiertes Geschlechtsteil und begann zu onanieren. Weiterlesen auf rosenheim24.de

10.7.20

Afrikaner onaniert vor Frauen und Kleinkind

Waldshut-Tiengen, Baden-Württemberg. Ein 28 Jahre alter Eritreer hat sich am Mittwochmorgen in Waldshut-Tiengen vor Augen mehrerer Frauen und einem Kleinkind selbst befriedigt. Kurz nach der Tat konnte er von vorläufig festgenommen werden. Weiterlesen auf presseportal.de

8.7.20

Südländer läuft onanierend durch Regionalexpress

Bayern. Ein „Südländer“ sorgte am Montagabend im Regionalexpress von Passau nach München für Aufregung. Augenscheinlich verspürte er den starken Drang, der Frauenwelt im Zug sein Gemächt zu präsentieren. So wanderte er onanierend von Abteil zu Abteil, setzte sich zu jungen Frauen oder verfolgte sie. Zwei Frauen bedrohte er zudem mit einer Kopf-ab-Geste. Weiterlesen auf idowa.de

9.7.20

„Sonnengebräunter“ Mann masturbiert vor jungen Mädchen

Türkheim, Bayern. Vier Mädchen haben am frühen Montagabend auf der Tennisanlage in Türkheim einen Exhibitionisten gesehen. Der Mann mit „sonnengebräunter Haut“ stand außerhalb der Tennisplätze im Gebüsch, hat die Mädchen beim Tennisspielen beobachtet und dabei masturbiert. Weiterlesen auf all-in.deFacebookTwitterVKTelegramWhatsAppMail

9.7.20

Dunkelhäutiger spricht onanierend junge Frau an

Eppelheim, Baden-Württemberg. Eine 22-jährige Frau war am Montagabend, gegen 21.20 Uhr, im Feldgebiet am Grenzhöfer Weg spazieren, als sie ein dunkelhäutiger Mann ansprach und dabei onanierte. Die Frau ging weiter. Der Dunkelhäutige folgte ihr auf einem Fahrrad. Weiterlesen auf rnz.de

„Mann“ stürmt Arztpraxis, verlangt sofortige Behandlung und entblößt sich

Nürnberg, Bayern. Ein 32-jähriger „Mann“ stürmte in eine Arztpraxis, verlangte eine sofortige Behandlung, stürmte in den Behandlungsraum in dem gerade eine Untersuchung stattfand, zeigte sein Geschlechtsteil und deutete sexuelle Handlungen an. Der Mann war so aggressiv, dass eintreffende Polizisten ihn fesseln mussten. Weiterlesen auf nordbayern.de

do guck na… hätten ihm besser eine Prostituierte mitgebracht… warum nicht…

„Mann“ onaniert vor 11 und 17 Jahre alten Mädchen

Pfullingen, Baden-Württemberg. Den 17 und 11 Jahre alten Mädchen fiel ein „Mann“ auf einem dreirädrigen Fahrrad auf, der sie mehrmals überholte und danach wieder auf sie wartete. In der Nähe der beiden Mädchen setzte er sich schließlich auf eine Parkbank, öffnete seine Hose und begann, sich selbst zu befriedigen. Weiterlesen auf gea.de

was sagen wir da: gut gemacht.. weiter so es stört doch keinen, oder. Bisher laufen die Wichser alle frei umher…. das darf man doch sagen oder… aber sicher…. danke.

8.7.20

Afrikaner umzingeln Frau, beißen und beschimpften Polizisten

Radolfzell, Baden-Württemberg. Eine 18-Jährige wurde am Bahnhof von fünf Männern eingekreist. Ein 27-jähriger Afrikaner hielt sie fest und versuchte sie zu küssen. Die alarmierten Beamten wurden als „Rassisten“ und „Bastarde“ beschimpft. Ein 32-jähriger Afrikaner biss einem Polizisten in den Finger. Alle wurden wieder auf freien Fuß gesetzt. Weiterlesen auf suedkurier.de

Kommentare sind geschlossen.