Merkelgast fast Dame in den Schritt…

danke Merkel weiter so….

Orientalischer Glatzkopf fasst Hochschwangerer in den Schritt

Köln. Als der orientalisch aussehende Mann in einer Rossmann-Filiale die Hochschwangere erblickte, sprach er sie mehrfach an und verwickelte sie in ein Gespräch. Plötzlich trat er dann ohne Erlaubnis an die Frau heran, legte beide Hände auf ihren Babybauch, tastete die Frau ab und fasste ihr in den Schritt. Weiterlesen auf amp.express.de

.

hahahaha die Merkel mikt ihren Gutgästen ist wieder da do guck na : du vielleicht- wir nicht…klar !

.

.

.„Mann“ prügelt mit Flasche auf Passant ein und schlitzt Helfer den Hals auf

München. Ein „Mann“ prügelte nachts mit einer Glasflasche auf der Reichenbachbrücke auf einen 37-jährigen Passanten ein. Ein 28-jähriger Münchner eilte zur Hilfe. Der Täter schlitzte dem Helfer mit der Flasche den Hals auf. Der 19-jährigen Freundin des Helfers warf er schließlich die Flasche an den Kopf. Weiterlesen auf tz.de

.

Taharrusch: Fünf Jugendliche fallen über 28-Jährige her

Frankfurt. Eine 28-jährige Frau war zu Fuß unterwegs. In einer Grünanlage kamen ihr fünf Jugendliche entgegen, die sich ihr in aufdringlicher Weise näherten. Einer dieser Jugendlichen mit „südeuropäischem“ Erscheinungsbild begann nun die Frau zu begrapschen und ließ auch dann nicht ab, als sie um Hilfe schrie. Weiterlesen auf presseportal.de

.

50-jähriger Araber fällt über junge Studentin her

Regensburg, Bayern. Eine 21-jährige Studentin wurde auf ihrem nächtlichen Nachhauseweg von einem arabisch aussehenden Mann angesprochen. Der etwa 50-Jährige begleitete die junge Frau dann hartnäckig bis zu ihrer Wohnung. An ihrer Haustüre bedrängte er sie und nahm sexuelle Handlungen an ihr vor. Weiterlesen auf mittelbayerische.de

.

Brutaler Angriff am Baggersee: „Männer“ schlagen auf Wehrlosen mit Pfosten ein

Hungen, Hessen. Zu sehen sind schockierende Bilder, mehrere „Männer“ prügeln gleichzeitig auf eine am Boden liegende Person ein. Zeugen stehen reglos daneben und beobachten das Geschehen. Es wird geschrien, geprügelt und getreten: Ein „Jugendlicher“ hält einen dicken Pfosten in den Händen, schlägt damit immer wieder zu. Weiterlesen auf m.osthessen-news.de

.