Merkel: Querdenker brauchen Hilfe von Psychologen, um ihr Weltbild zu korrigieren!

Vorsicht jetzt wird es DDR – kriminell…

In der Regel halten sich nahezu alle Psychopathen für normal und alle anderen für irre! In sozialistischen und kommunistischen Staaten ist es absolut üblich unbequeme Kritiker in der Psychiatrie verschwinden zu lassen – weshalb sollte das mittlerweile in Deutschland mit solchen Politikern á la Merkel und ihren Hofschranzen anders sein?!!



.die DDR2 schlägt zu… und keiner merkelt es…

Ganz egal, wo man politisch steht, ob rechts, links oder in die Mitte: Bei jedem aufrechten Demokraten müssen spätestens mit den Worten der Kanzlerin im ZDF die Alarmglocken läuten. Wenn heute Menschen mit der einen Meinung als psychisch krank dargestellt werden, kann es morgen die anderen treffen.