Merkel Gäste : Respekt – Schwarze greifen mit Axt an – beschimpfen Polizei als Nazis

16.10.20

Schwarze greifen mit Axt an – beschimpfen Polizei als Nazis

Essen, NRW. Auf einem Schrottplatz in Essen attackierten zwei junge Schwarzafrikaner einen Mitarbeiter mit einer Axt und verletzten ihn dabei. Sie hatten am Vortag bereits Hausverbot erhalten. Als einer der Täter von der Polizei gestellt wurde, warf er den Beamten Rassismus vor und bezeichnete sie als Nazis. Weiterlesen auf wochenblick.at

Arabergruppe nähert sich, dann wird eine 13-Jährige massiv sexuell belästigt

Schwetzingen, Baden-Württemberg. Sex-Attacke durch Araber auf ein Mädchen. Einer der jungen Männer griff dem 13-jährigen Mädchen unvermittelt an die Brust, sodass diese Schmerzen verspürte. Selbst als das Mädchen klar aussprach, dass sie das nicht wolle und den Araber wegdrückte, ließ dieser nicht von ihr ab. Weiterlesen auf tag24.de

nein, die Merkel hat keine Tochter…überhaupt hat sie nichts von alledem was ihre Gäste so wünschen und sich holen… Geld schon gar nicht… und Arbeit gibt es meilenweit auch nicht : nur noch Arbeitslose und es werden bis Jahresende nicht weniger… klar…… noch Fragern, ich nicht.

Im Merkel-Deutschland müssen sich die Deutschen an solche Zustände gewöhnen. Man kann auch AfD wählen, dann ist man vor solchen Zuständen geschützt!

Kommentare sind geschlossen.