Maultot , Redetot und Hirntot- so sollen die Deutschen werden…

es reicht wehrt euch … es reicht mit Staatlicher Volksverblödung

danke Merkel…

.

Redefreiheit führt zu Tyrannei

Weltweit werden zunehmend Gesetze gegen Hass-Reden erlassen. Experten sehen darin jedoch eine Gefahr, dass eben solche Gesetze genau das Gegenteil bewirken und Spaltungen zwischen Menschen fördern. Die amerikanische Ausgabe der Epoch Times sprach mit Arthur Milikh, geschäftsführender Direktor des Claremont Institute’s Center for the American Way of Life über das Thema.

.

Arthur Milikh ist geschäftsführender Direktor des Claremont Institute’s Center for the American Way of Life. In einem Gespräch mit Jan Jekielek, Moderator von „American Thought Leaders“ erläuterte er, wie Richtlinien und Gesetze, die Hassreden regulieren, in Wirklichkeit Meinungen unterdrücken und die Redefreiheit wegnehmen. Solche Politik führt seiner Ansicht nach zur Tyra…

weiterlesen…

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/experte-wenn-fakten-als-hass-rede-angesehen-werden-verlust-von-redefreiheit-fuehrt-zu-tyrannei-a3467830.html

do guck na:

Um das Problem anzugehen, müssten ersteinmal die Bildungseinrichtung weltweit von den dort fest im Sattel sitzenden Marxisten ausgekärchert werden, denn dort sitzt die Wurzel des Problems, da sie von dort die heranwachsenden Generationen mental so vergiften, die die heutigen Probleme/die jetzige Entwicklung überhaupt erst möglich gemacht haben.

Von den Kitas u. Grundschulen bis zu unseren Universitäten sind Marxisten in leitenden Ämtern und Positionen. Alle Blockparteien sind da vereinigt und ideologisch auf die Islamisierung unserer Heimat getrimmt.

Nicht der Kommunismus selbst ist das Ziel der Gruppe Merkel. Die Rückführung der deutschen Nation in eine Art 3. Welt-Land mit einer überwiegend muslimischer Bevölkerung unter der Scharia, das verbindet alle Blockparteien in Geisteshaltung und Hysterie.