Masken-Zoff: Vier Südländer treten Ehepaar krankenhausreif

Herford, NRW. Geschlagen, getreten und mit Pfefferspray attackiert: Nur weil ein Ehepaar in einer Tankstelle vier „Südländer“ auf die Masken-Pflicht hingewiesen hatte, wurde es brutal verprügelt. Der Frau traten sie sogar ins Gesicht. Sie wurde so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus musste. Weiterlesen auf westfalen-blatt.de

13-Jährige von „Mann“ sexuell belästigt

Mönchengladbach, NRW. Bereits am Bahnhof ist dem 13-jährigen Mädchen am Nachmittag ein Mann mit einem orangefarbenen Mountainbike aufgefallen. Der dunkhaarige junge „Mann“ hat sie zunächst nur angesprochen. Etwas später ist er wieder aufgetaucht, hat sie an sich herangezogen und unsittlich berührt. Weiterlesen auf rp-online.de

Kommentare sind geschlossen.