Lügenpresse: Anschläge von Waldkraiburg: Medien machen aus kurdischen Islamisten einen rassistischen Deutschen … nur verlogen..

.

22. Mai 2020 Mühldorf am Inn – Dreister und manipulativer als im Falle der Anschlagserie von Waldkraiburg, wo mehrere türkische Läden attackiert wurden, könnte die Berichterstattung der deutschen Medien gar nicht mehr sein: Ihnen gelingt das Kunststück,…Weiterlesen

do guck na.

Der Ausdrück „Lügenpresse“ ist so aktuell wie nie zuvor; sie werden in ihren Auslassungen immer dreister. Man kann diesen Publikationen nur noch das Mediensterben „von seiner schönsten Seite“ wünschen, wie es – bezugnehmend auf das deutsche Volk – einmal von einem türkischen Deutschenhasser, der jetzt noch bei der „Welt“ beschäftigt ist, geäußert wurde.

. . . . in einem Staat wo Linksextreme SED Schranzen in den Genuss eines Richter Posten kommen und wo Wahlen von oberster Stelle nach guter alter Kommunisten Manier einfach mal kurz revidiert werden braucht man sich eh nicht mehr wundern .

Integrationsbeauftrage: Angst vor „Rechts“ mit falschen Zahlen geschürt

Leserbrief des Monats 23. Mai 2020 0 Als Leserbrief des Monats veröffentlichen wir hier einen kurzen Text, der detailliert und mit Links aufzeigt, wie bewusst falsch bzw. irreführend und von ihrem „Kampf gegen Rechts“ blind geworden manche Politiker Zahlen missbrauchen, um die Bevölkerung gegen ihre demokratisch gewählten politischen Gegner aufzuhetzen. Ein ganz übles Spiel, bei dem die Medien fast immer mitspielen. Diesmal: So auch Annette Widmann-Maut Weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.