Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Live-Übertragung aus dem Gemeinderat

Immer mehr Gemeinderäte beschließen eine Live-Übertragung von Gemeinderatssitzungen, doch manche wollen einfach nicht mit der Zeit gehen. Wäre das auch endlich eine Lösung für Buchau?

4 Antworten auf „Live-Übertragung aus dem Gemeinderat“

wie in Bad Buchau, baugleich.
als ich vor 2 jahren eine ordentliche tonaufzeichnung vorschlug, war der spass vorbei. Nie und nimmer , eher noch einen extra vorhang davor, so die meinung der räte. mal sehen wie lange das noch so geht bis die Eu-Staaten dazu verpflichtet werden….

Ein Livestream wäre sicher ein zeitgemäßes Angebot – das steht außer Frage. Und da es etwas Außergewöhnliches darstellt, säßen sicher etliche interessierte Bürger vorm PC. Es wäre auf jeden Fall ein neuer Weg, den Bad Buchau da beschreiten könnte – eben modern und zeitgemäß. Allerdings sind die Bürger zu allen öffentlichen Sitzungen als Zuhörer eingeladen. Man muss der Einladung nur folgen…

zu livestream.

Alle Bürger können ja.
Wo bleibt wie beschrieben im Film der einzelne Rollstuhlfahrer?. Das könnte eine Art Diskriminierung sein gegenüber Behinderten. Hier wäre eine Videokamera um ein vielfaches billiger gegenüber einem Rollstuhltreppenlift im Rathaus.
Anderseits könnte Trägerpersonal für Rollstuhlfahrer diesen in den ersten Stock zum Sitzungsaal bringen.

zu sonicht:
Da ist vollkommen richtig. So wie viele denkmalgeschützte Gebäude in Deutschland (schätze mal das Rathaus ist aufgrund seines Alters denkmalgeschützt…) ist das Buchauer Rathaus nicht wirklich barrierefrei (außer Zugang an der Rückseite). Aber wer sagt denn, dass Gemeinderatssitzungen zwingend im Rathaus stattfinden müssen. Hierfür würden sich auch die barrierefreien Gemeindehäuser anbieten. Aber nichtsdestotrotz wäre eine Live-Übertragung sicher überlegenswert… das Gremium muss nur bereit sein, neue Wege zu gehen.

Kommentare sind geschlossen.