„Linksversiffte Idioten“: 1200 Euro Strafe für Pöbelei

Augsburg, Bayern. Ein 61-jähriger Mann muss 1200 Euro Geldstrafe zahlen, weil er den Oberbürgermeister von Augsburg in einer E-Mail beleidigt hatte. Auslöser der verbalen Attacke war eine Traueranzeige des Politikers. Darin hatte er die Todesursache eines durch Migranten totgeprügelten Feuerwehrmanns lediglich als „tragischen Vorfall“ bezeichnet. Weiterlesen auf focus.de