.. linksextremen Ausschreitungen von Tausenden Vermummten in Leipzig, Migrationskrise – islamische Terrorgefahr werden von Politik und Medien nicht behandelt,

sondern stattdessen totgeschwiegen.

do guck na. Trotz des seit 2015 anhaltenden Flüchtlingsstroms weist niemand darauf hin, dass die Clans auch einmal als »Flüchtlinge« nach Deutschland eingewandert sind. Zum Teil kommen die kriminellen Clans sogar aus den Ländern und Gebieten des Nahen Ostens, die gegenwärtig im Flüchtlingsstrom stark vertreten sind. Und es haben sich bereits zusätzliche Clans aus Syrien, dem Irak und Tschetschenien in Deutschland organisiert, die mit brutaler Gewalt ins kriminelle Milieu drängen. Weiterhin verschärfend ist, dass viele dieser Clan-Männer kriegserfahren und trainiert im Umgang mit Waffen und Sprengstoff sind. Und wer bereits einmal die Schwelle eines Mordes überschritten hat, dessen Hemmschwelle tendiert gegen Null, einen weiteren Mord im kriminellen Milieu in Deutschland zu verüben.