Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Kunstrasen in Bad Buchau zeigt was möglich ist, 9:1.

Samstagabend 18.00 Uhr:

Kessler gegen SVB AH Bad Buchau- Fußball auf dem  Kunstrasen, dabei gewann  Kessler mit 9 : 1 gegen SVB AH. Das war schon richtig gut, es wird ja gemunkelt dass die Mannschaft welche als erste in einem Spiel 10 Tore schießt ihren Namen dem neuen Platz übertragen darf. Schade , nur  ein Tor mehr und wir hätten einen Namen für den Sportplatz. Gar nicht schlecht die Idee wie ich finde, also Jungs strengt euch noch mehr an.

4 Antworten auf „Kunstrasen in Bad Buchau zeigt was möglich ist, 9:1.“

Der Sieg überrascht nicht .Kann es sein ,daß der AH Torwart bei Kessler war??
(Lach…………..)

hallo,am torwart hat es bestimmt nicht gelegen,eher am altersunterschied!
die jungs von kessler sind alle fit und spielen zum teil höherklassig!
mein vorschlag fürs nächste jahr wäre,entweder auch von kessler ältere spieler nehmen oder nur noch eine halbzeit spielen!
leider gibts von der verlängerung im mohren keine bilder,die haben wir eindeutig und ziemlich überlegen gewonnen!

Kommentare sind geschlossen.